Arbeitsblatt: Lerneinheit Geschwindigkeit(ca. 7 Lektionen)

Material-Details

inkl. Repetition rechnen mit Masseinheiten und Runden. SuS brauchen kein Vorwissen.Differnziert.
Physik
Anderes Thema
7. Schuljahr
19 Seiten

Statistik

203110
43
1
22.09.2022

Autor/in

LULU (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NT Die Geschwindigkeit Die Geschwindigkeit Partn er Aufträge Max. SZeit Check LPCheck Information: Schreibe auf einem karierten Blatt den Titel «Die Geschwindigkeit». Hol dir die Arbeitsblätter und ordne sie mit diesem Blatt in deinem Mäppli ein. Lernziele: Ich weiss, wie ich die Masseinheiten in korrekt umrechne. Ich kann Zahlen auf eine bestimmte Stelle nach dem Komma runden. Ich kann Geschwindigkeiten in m/s und km/h berechnen. Ich kann von m/s in km/h und von km/h in m/s umrechnen. Wenn ich zwei Angaben habe (Weg, Zeit, Geschwindigkeit) kann ich die fehlende Angabe berechnen. Ich kann ein Weg-Zeit-Diagramm auswerten (alle) und Geschichten dazu schreiben (alle) und interpretieren (nur und II). F, Ich kann mit den entsprechenden Fachwörtern ein Gespräch über ein Diagramm (s-t- und v-t) führen (nur I) Ich kann Daten aus einer Tabelle in ein s-t-Diagramm übertragen und umgekehrt. (nur und II) NT Die Geschwindigkeit NT Die Geschwindigkeit NT Die Geschwindigkeit Masseinheiten umrechnen Lies die Theorie Längenmasse und Zeitmasse auf den vorherigen Seiten aufmerksam durch. Du findest die Theorie auf den ersten beiden Seiten Setze den Titel A Masseinheiten umrechnen. Die Titel wirst du ab jetzt immer selbst setzen müssen. Löse die Aufgaben A Masseinheiten umrechnen Korrigiere die Aufgaben selbstständig 25 min Das Runden auf eine bestimmte Stelle nach dem Komma Arbeite auf einem Häuschenpapier Schau dir das Theorievideo auf der Webseite 1 genau an. Webseite 1: Aufgabenfuchs: Runden von Zahlen Notiere dir mindestens 5 Beispielrechnung auf dem Häuschenblatt. Löse alle Aufgaben auf der Webseite 1 schriftlich auf das Häuschenblatt. Webseite 2: Aufgaben zum Runden von Dezimalzahlen lernen mit Serlo! Kontrolliere die Aufgaben selbstständig mithilfe der Lösungen. Runde ab jetzt immer auf 3 Stellen nach dem Komma!!! 20 min NT Die Geschwindigkeit Die Geschwindigkeit – Theorie Lies auf der ersten Seite die Theorie zur Geschwindigkeit durch. Markiere die Rechnungsformel mit grün und alles Wichtige mit gelber Farbe. 20 min Schau dir anschliessend das Theorievideo aufmerksam an. Geschwindigkeit: Momentan- und Durchschnittsgeschwindigkeit Physik alpha Lernen BR.de Check: Erkläre deiner Lehrperson Die Formel «v gleich geteilt durch t». (NI, NII und NIII) Wofür steht v, und t? (NI, NII und NIII) Wie kann ich die Formel zu s und zu umrechnen? Erkläre. (nur NI) Bereite dich auf deine Erklärung vor. Mache dir Notizen Die Geschwindigkeit – Aufgaben zur Theorie Löse das Arbeitsblatt zur Theorie in D. Kontrolliere das Arbeitsblatt mithilfe der Lösungen. Arbeite genau und achte auf die korrekten Formelzeichen. Ein Merkblatt erstellen -Erstelle nun ein Merkblatt (A5 Grösse) mit dem Titel Weg Zeit Geschwindigkeit. -Dein Merkblatt sollte folgende Punkte beinhalten: Abkürzungen (v, s, -- was bedeuten sie?) Umrechnung von km/h zu m/s und umgekehrt 20 min 60 min NT Die Geschwindigkeit (Umrechnungsfaktor 3.6) Die 3 Formeln für die Berechnungen. Zu jeder Formel ein Berechnungsbeispiel. Wie werden Masseinheiten umgerechnet. Erkläre wie man die Zahl 2.6389221 auf die zweite, dritte und vierte Stelle nach dem Komma rundet. Einführung in das Weg-Zeit-Diagramm Lies den Text aufmerksam durch. Übermale alle Formeln mit grüner und alles Wichtige mit gelber Farbe. -Löse die Aufgaben in deiner Anforderungsstufe. -Korrigiere die Aufgaben selbstständig. NI: NII: Löse Aufg. 1 bis 4 Löse Aufg. 1 bis 3 Bewegung im Diagramm 1 15 min NIII: Löse Aufg. 1 und 3 Löse die Aufgaben in deiner Anforderungsstufe. Korrigiere die Aufgaben selbstständig. Check: Gehe zur Lehrperson und erkläre ihr eine Aufgabe ihrer Wahl. N1: N2: N3: alle Aufgaben alle Aufgaben nur Aufg. 1 und 2 20 min NT Die Geschwindigkeit Bewegung im Diagramm 2 (nur Niveau 1) Löse die Aufgaben in deiner Anforderungsstufe. Korrigiere die Aufgaben selbstständig. 15 min Prüfungstermin festlegen Geh zu deiner Lehrperson und vereinbare mit ihr einen Prüfungstermin Übungstest 1 Übe für die Prüfung. Korrigiere deine Fehler mithilfe der Lösungen mit einer anderen Farbe. Repetiere auch die Theorie aus bis C. 2 min 20 min min Übungstest 2 (freiwillig) Übe für die Prüfung. Korrigiere deine Fehler mithilfe der Lösungen mit einer anderen Farbe. Repetiere auch die Theorie aus bis C. 20 min Zusatzübung: Diagramme mit dem Computer erstellen (nur für schnelle, freiwillig) 30 min Löse die Aufgaben gemäss Arbeitsauftrag. Postenlauf zum Thema Geschwindigkeit Bearbeite mindestens 2 Posten. Frag deine Lehrperson um Erlaubnis, wenn du nach draussen gehen musst und Material benötigst. 30 min NT Die Geschwindigkeit Zusätzliche Übungsaufgaben: Auf folgender Webseite findest du Übungen zum Thema « Runden von Dezimalzahlen» Aufgabenfuchs: Runden von Zahlen Maximale Bearbeitungszeit dieser Lernstation: 8 Lektionen, inklusive Prüfung Test: Am Ende dieses Lernauftrages werden die Lernziele bei einem schriftlichen Test überprüft. NT Die Geschwindigkeit Masseinheiten umrechnen Teil 1 Längen umrechnen 1. 927 cm dm 2. 702 dm cm 3. 343 dm 4. 38.3 dm 5. 0.65 cm mm 6. 891 cm dm 7. 52.7 mm cm 8. 52.3 cm 9. 77.5 dm 10. 371 dm Teil 2 Zeiten umrechnen: 1. 2 min 2. 41 – 3 3. 4 min 2 4. 40 Hundertstelsekunden 5. 3 min 1– 4 6. 4 min 8– 5 7. 4 Zehntelsekunden 8. 3 3h 9. 1 3– 2 10. 4 min 29 11. 8 55 min min 12. 9 13. 1 min 2– 5 14. 4 39 min min 15. 9 2 – min NT Die Geschwindigkeit 3 16. 5 5h 17. 42 Zehntelsekunden 18. 3 30 min min 19. 1 6– 8 20. 1 2– 2 NT Die Geschwindigkeit Die Geschwindigkeit – Aufgaben zur Theorie 1) Vervollständige den Satz Die Geschwindigkeit gibt an, . 2) Die Geschwindigkeit kann man berechnen, wenn man weiss: Als Symbol für die physikalische Grösse Geschwindigkeit wird der Buchstabe verwendet (frz. vitesse:). Die Geschwindigkeit erhält man, indem man den Weg durch die Zeit dividiert: Geschwindigkeit v 3) Man kann die Geschwindigkeit in verschiedenen Masseinheiten angeben, z.B.: 4) Die Umrechnung der Formel von v : in . und ist nicht schwer. Zeige Schritt für Schritt wie man die Formel umrechnet. NT Die Geschwindigkeit ? Ein Merkblatt erstellen NT Die Geschwindigkeit NT Die Geschwindigkeit Einführung in das Weg-Zeit-Diagramm NT Die Geschwindigkeit Bewegung im Diagramm 1 Mithilfe eines Weg-Zeit-Diagramms können Bewegungsabläufe dargestellt werden. In den folgenden Aufgaben kannst du dich mit dem Lesen von Diagrammen vertraut machen. 1) Im Weg-Zeit-Diagramm sind die Fahrten zweier Autos dargestellt. Sind die beiden Autos zur gleichen Zeit gestartet? Welches Auto fährt schneller? Begründe deine Antwort. 2) Die beiden Geraden in Aufgabe 1 überschneiden sich. Was bedeutet dieser Schnittpunkt? Wo waren die beiden Autos zu diesem Zeitpunkt? Erkläre. NT Die Geschwindigkeit 3) Auf dem Foto siehst du ein Unfallexperiment. Skizziere ein passendes Weg-Zeit-Diagramm. Markiere im Diagramm den Zeitpunkt des Aufpralls und begründe deine Lösung. Begründung: NT Die Geschwindigkeit Bewegung im Diagramm 2 (nur Niveau 1) Mia, Leonie, Mathias und Alina haben die Bewegung ihrer Velos auf dem Sportplatz untersucht. Dazu haben sie Strecken abgemessen und die Zeit gestoppt, die sie jeweils gebraucht haben, um die Strecken zu fahren. Den Zusammenhang zwischen Weg und Zeit haben sie in Diagrammen dargestellt. Da passiert es. Als sie gerade am Zeichnen sind, bläst ein Windstoss alle ihre Blätter vom Tisch. Es finden sich nur noch eine Messwerttabelle und vier unvollendete Diagramme. Keiner weiss, welches Diagramm zur Tabelle gehört. 1) Arbeitet zu zweit. Welches der vier Diagramme passt zu den Messwerten in der Tabelle? Markiert das richtige Diagramm. 2) Vervollständige das Diagramm, indem du die fehlenden Messwerte einträgst. 3) Vergleicht eure Ergebnisse und diskutiert, ob ihr alles richtig gezeichnet habt und welches das richtige Diagramm ist. Messwerte Weg in 10 20 30 40 50 Zeit in 2,8 5,5 8,2 11,5 15 Diagramme NT Die Geschwindigkeit 4) Das Weg-Zeit-Diagramm zeigt die Fahrt eines Autos. Wann fährt das Auto schnell, wann langsam, wann bleibt es stehen? Beschreibe die Fahrt des Autos und begründe deine Antwort mithilfe des Diagramms. NT Übungstest 1 Die Geschwindigkeit NT Übungstest 2 Die Geschwindigkeit NT Die Geschwindigkeit Zusatzübung: Diagramme mit dem Computer erstellen (für schnelle SuS)