Arbeitsblatt: Schachbrettkugel

Material-Details

Die Schachbrettkugel 1. Einen Kreis zeichnen, Hilfsmittel sind erlaubt. Bleistift 2. Horizontale und vertikale Linien zeichnen, wie bei einem Schachbrett, mindestens 4 horizontale und 4 vertikale Linien müssen an den Kreis stossen. Das Schachbrettmuster muss nicht perfekt sein. Achtung, den Kreis auslassen. Erst mit dem Bleistift und wenn du zufrieden bist mit Filzstift nachzeichnen. 3. Das Schachbrettmuster im Kreis fortsetzen, dabei darauf achten dass die Linien innerhalb des Kreises stark nach aussen gewölbt sind. Wiederum zuerst mit dem Bleistift und nachher mit einem Filzstift. 4. Das Schachbrettmuster ausmalen, Reihe für Reihe, von Links nach rechts. Du kannst Dich immer an der vorhergehenden Reihe orientieren. Pinsel und Tusche.
Bildnerisches Gestalten
Anderes Thema
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

203128
49
1
22.09.2022

Autor/in

Cahuna (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Schachbrettkugel 1. Einen Kreis zeichnen, Hilfsmittel sind erlaubt. Bleistift 2. Horizontale und vertikale Linien zeichnen, wie bei einem Schachbrett, mindestens 4 horizontale und 4 vertikale Linien müssen an den Kreis stossen. Das Schachbrettmuster muss nicht perfekt sein. Achtung, den Kreis auslassen. Erst mit dem Bleistift und wenn du zufrieden bist mit Filzstift nachzeichnen. 3. Das Schachbrettmuster im Kreis fortsetzen, dabei darauf achten dass die Linien innerhalb des Kreises stark nach aussen gewölbt sind. Wiederum zuerst mit dem Bleistift und nachher mit einem Filzstift. 4. Das Schachbrettmuster ausmalen, Reihe für Reihe, von Links nach rechts. Du kannst Dich immer an der vorhergehenden Reihe orientieren. Pinsel und Tusche.