Arbeitsblatt: Glattfelden - Zahlen & Fakten

Material-Details

Informationsdokument zur Gemeinde Glattfelden, Zahlen und Fakten zur Gemeinde, den Umliegenden Gemeinden usw.
Geographie
Schweiz
4. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

203191
58
0
19.09.2022

Autor/in

Remo Manser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: NMG Klasse 4b Thema: Glattfelden Die Gemeinde Glattfelden gehört zum Kanton Zürich und zählt ca. Einwohner*innen. Glattfelden hat insgesamt 6 Nachbargemeinden, und sogar ein Nachbarland! Wenn man im Norden die Gemeinde verlässt und den Rhein überquert ist man nämlich bereits in . Die 6 Nachbargemeinden von Glattfelden sind: ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------Glattfelden umfasst neben dem Dorfkern noch 5 weitere Ortsteile, die ebenfalls zur Gemeinde gehören. ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Name: NMG Klasse 4b Thema: Glattfelden Durch die Gemeinde Glattfelden fliessen 2 Flüsse. Einer davon ist der grösste der Schweiz, und zwar der. Er bildet die Grenze zwischen Deutschland und der Schweiz. In ihn hinein mündet die, die unserer Gemeinde auch den Namen verleiht. Man geht nämlich davon aus, dass in früheren Zeiten die Felder der Bauern hier besonders fruchtbar waren, weil eben dieser Fluss durch das Gebiet floss. Das Gemeindegebiet von Glattfelden ist 1230 ha gross. Der grösste Teil davon ist Landwirtschafts- und Erholungszone. Ein ebenfalls grosser Teil des Gebietes ist Waldfläche, der Rest ist Siedlungsgebiet oder Gewässer. Neben der Landwirtschaft war prägten früher vor allem die Industrie das Dorf. Noch heute prägen 2 ehemalige grosse Spinnereien das Dorfbild. Eine der beiden ist mittlerweile zu einem grossen umgebaut worden.