Arbeitsblatt: Büro Organizer

Material-Details

Werkarbeit
Werken / Handarbeit
Gemischte Themen
4. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

203519
411
3
23.10.2022

Autor/in

Susanne Scheiber Stalder
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mein Büro-Organizer Name: Ziele • Ich weiss wofür ich meinen Büro-Organizer einsetzen möchte. • Ich weiss wo ich ihn verwende und wie gross er sein darf. • Ich weiss wie mein Büro-Organizer aussehen soll und halte meine Ideen zeichnerisch fest. • Ich weiss welche Materialien ich für meinen Organizer brauche und aus welchem Material ich die Grundplatte herstelle. • Ich kann eine Skizze für meinen Organizer erstellen und diese nach Plan umsetzen. • Ich kann den Organizer mit Recyclingmaterial aus dem Materialraum nach vorgegebenen Kriterien herstellen. • Ich überlege mir wie ich meinen Organizer schön gestalte und welches Dekorationsmaterial ich dafür benötige. • Ich weiss, welche Verbindungsmaterialien und Werkzeuge ich für den Organizer brauche. • Ich kenne den Umgang von Japanmesser, Schere, Aale und anderen Werkzeugen welche ich verwende. • Ich nutze meine Arbeitszeit intensiv und kann meinen Fortschritt schriftlich festhalten. Beurteilungskriterien In der Gestaltung bist du völlig frei. Dein Büro-Organizer soll stabil sein, damit du ihn alleine nach Hause tragen kannst. Die Grundplatte muss mit deinem Organizer fest verbunden sein. Beim Herstellen deines Büro-Organizers sollst du dich an deiner Skizze orientieren. Änderungen müssen auf der Skizze eingezeichnet werden. Beurteilungskriterien: Meine Büro-Organizer ist originell und stabil. Die Grundplatte ist fest und passend in der Grösse mit dem Organizer verbunden. Die einzelnen Recyclingmaterialien sind sauber zugeschnitten und gut miteinander verbunden. Die verschiedenen Teile des Organizers sind abwechslungsreich gestaltet und im Alltag gut einsetzbar. Der Organizer wurde kreativ und sorgfältig dekoriert und bildet mit den einzelnen Teilen eine Einheit. Meine Burg stimmt mit meiner Skizze überein. Ich habe die Zeit intensiv genutzt und bin gut vorwärts gekommen. Meine Ideen konnte ich selbständig umsetzen. 4 Ideen für meinen Büro-Organizer Idee 1 Idee 3 Idee 2 Idee 4 Ich werde folgende Idee umsetzen: Idee Nummer . Meinen Organizer möchte ich . hinstellen. Materialien Folgende Materialien brauche ich für meinen Organizer: Kreuze an! Kartonreste WC-Rollen Kleine Schachtel Dosen Kork Glasdeckel Zündholzschachtel Papier Filz Milchtüten Joghurtbecher Schnur Schuhschachtel Schuhschachtel-Deckel Petflasche Duschmittelbehälter Stoff Origamipapier Geschenkspapier Backpapier Laubsägenholz Verbindungsmaterialien: Malerband Klebeband Leimstift Bastelleim Post-it Klammern Büroklammern Heissleim Gummiband Wäscheklammern Wolle/Schnur . Skizze Büro-Organizer è Zeichne eine Skizze von deinem Büro-Organizer. è Beschrifte die Einzelteile mit dem Material das du verwendest. è Zeichne mit welchen Dingen du deine Behälter füllst. è Wie sieht deine Grundplatte aus und aus welchem Material ist sie? è Wie verzierst du deinen Organizer? Deute dies in deiner Skizze an. Arbeitsplan Datum: Dies nehme ich mir für die heutige Werklektion vor: Das habe ich in der heutigen Werkstunde umgesetzt: Wie gut hast du deine Arbeitszeit genutzt? Bei welchen Arbeiten hast du Hilfe gebraucht? Daran möchte ich in meiner nächsten Werkstunde weiterarbeiten: . Datum: Dies nehme ich mir für die heutige Werklektion vor: Das habe ich in der heutigen Werkstunde umgesetzt: Wie gut hast du deine Arbeitszeit genutzt? Bei welchen Arbeiten hast du Hilfe gebraucht? Daran möchte ich in meiner nächsten Werkstunde weiterarbeiten: Datum: Dies nehme ich mir für die heutige Werklektion vor: Das habe ich in der heutigen Werkstunde umgesetzt: Wie gut hast du deine Arbeitszeit genutzt? Bei welchen Arbeiten hast du Hilfe gebraucht? Daran möchte ich in meiner nächsten Werkstunde weiterarbeiten: . Datum: Dies nehme ich mir für die heutige Werklektion vor: Das habe ich in der heutigen Werkstunde umgesetzt: Wie gut hast du deine Arbeitszeit genutzt? Bei welchen Arbeiten hast du Hilfe gebraucht? Daran möchte ich in meiner nächsten Werkstunde weiterarbeiten: Endprodukt Stimmt mein Endprodukt mit meiner Skizze überein? Was war bei der Planung schwierig? Was war bei der Umsetzung schwierig? Was ist mir gut gelungen? Wie zufrieden bin ich mit meinem Organizer? Welchen Tipp würde ich für diese Arbeit an andere Kinder weitergeben? Wie gut bin ich mit meiner Arbeit vorwärts gekommen? Habe ich selbständig gearbeitet oder immer wieder Unterstützung benötigt? Wie gut hat dir diese Werkarbeit gefallen? Das möchte ich noch sagen: So sieht nun mein fertiger Büro-Organizer aus (Foto oder Zeichnung):