Arbeitsblatt: Zellbestandteile (Mensch und Tier)

Material-Details

Zellbestandteile - Zellkern - Zellmembranen - Zellplasma - Endoplasmatisches Retikulum mit Ribosomen - Mitochondrium
Biologie
Zellbiologie / Cytologie
8. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

203917
34
1
21.11.2022

Autor/in

Rahel Huber
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Zellbestandteile (Mensch/Tier) Zellkern Er ist der Chef der Zelle. Wie in einer guten Fabrik weiß der Chef alles und hat auch wichtige Informationen, die zum Leben bzw. zum guten Funktionieren der Fabrik notwendig sind. Er enthält auch alle Erbinformationen. Endoplasmatisches Retikulum mit Ribosomen Das ER ist der Produktionsbereich der Zelle. Dieser besteht aus rauen und glatten Teilen. Das raue ER trägt Ribosomen, die unterschiedliche Arten von Eiweissen zusammenbauen. Das glatte ER trägt Enzyme, die die Zelle reinigen und von Giften befreien. Zellmembranen Sie sind sozusagen die Türsteher jeder Zelle. Sie sorgen dafür, dass nur bestimmte Stoffe in die Zelle gelangen und nur bestimmte Stoffe wieder aus der Zelle hinausgelangen können. Man kann sie sich als dünne Häute mit feinen Poren vorstellen. Zellplasma Mitochondrium Das Mitochondrium ist uns auch als „Kraftwerk der Zelle bekannt, denn mit Hilfe von Sauerstoff kann Zucker zu Wasser und Kohlenstoffdioxid abgebaut werden. Dadurch wird Energie freigesetzt, die die Zelle zum Leben braucht! Es besteht hauptsächlich aus Wasser, Mineralstoffen, Eiweiß und Stärke. Im Zellplasma liegen alle Bestandteile der Zelle, die man auch als Zellorganellen bezeichnet. Biologie Zellen 1.Aufgabe: Beschrifte die Zellbestandteile Biologie Zellen