Arbeitsblatt: Thurgau

Material-Details

Planung Thema Thurgau mit Thurgau Broschüre
Geographie
Schweiz
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

203940
30
0
22.11.2022

Autor/in

Julia Sieber
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Überthema Einstieg in das Thema Was Einführung: verschiedene Sachen werden im Kreis ausgelegt. Mit was werden diese Dinge assoziiert? Ideen werden gesammelt Thema präsentiert 4 Lektionen AB Thurgau WappenWas ist für dich der Thurgau Wappen gegenseitig vorstellen Evt. Youtubelied Thurgau mini Heimat: Posten 1 S.6-9 (Abfragen Vorwissen) Material Äpfel, Gottlieberhüpen, Schoggibernrain, Wellenkäse, Lembacherli AB Wappen Broschüre Kompetenz 8.1.d können über eigene Wahrnehmungen, Vorstellungen und Bewertungen zu persönlich bedeutsamen Räumen am Wohnort und in der Wohnregion nachdenken, diese beschreiben und mit der Einschätzung anderer Kinder vergleichen (z.B. persönlich wichtige Orte, schöne Orte, Orte wo ich oft bin, gefährliche Orte, Orte, wo es mir gar nicht gefällt). 8.3 d: ausgehend von Spuren im Raum sowie von Informationen (z.B. Bilder, Berichte, Gespräche mit älteren Menschen) Veränderungen in der eigenen Wohnumgebung erfassen und Vergleiche zwischen früher und heute anstellen. Geschichte des Kantons Thurgau 2 Lektionen Die Texte werden in Experten Gruppen gelesen. Gegenseitiges erzählen und ready machen auf Gruppentest. AB Gruppentest HA S.13 Zukunft Texte vorbereitet Test 9.1.g. können Epochen der Geschichte auf einem Zeitstrahl einordnen. Steinzeit, Antike, Mittelalter, Neuzeit Entdecke den Thurgau 9.2.e können früher und heute vergleichen. Was ist gleichgeblieben? Was hat sich geändert? (z.B. kindliche Lebenswelten, Wohnen, Feuer machen in der Altsteinzeit, Geschlechterverhältnisse). Altsteinzeit -NMG 10.4 h: das Entstehen von staatlichen Strukturen an einem Beispiel nachvollziehen. Geografische Fixpunkte Thurgau Broschüre S.26-29 lösen Broschüre Bezirke/ Region AB die fünf Bezirke Ab Die Bezirke Gemeinsames Sammeln auf der Thurgau Karte was kennen wir jeder SUS 1 Ortschaft von S.6 am Visualizer auf Karte einzeichnen Arbeit Broschüre, S.14- 15 Die grössten Städte im Thurgau SuS beschaffen sich über Kreuzlinge und Frauenfeld 5 wichtige Fact im Netz. Die Infos werden ausgetauscht in Klasse. Danach Arbeit an Broschüre, S.22 -25 AB Nachbaren des Kanton Zusatz Broschüre, S.3031 Broschüre 3-4 Lektion Ortschafen 5 Lektionen Broschüre, Compis, A6 Zettel AB, Karte, Compis, Broschüre Seen Flüsse und Bäche 6 Lektionen Film Bodenseegfrönim1963 AB Bodensee mit Hilfe Thurgau Karte und Internet ausfüllen Broschüre, S.18-19 8.4 d: Orte und Gebiete auf Karten, Luftbildern und auf dem Globus auffinden (z.B. Flüsse, Seen, Gebirge, Orte, wichtige Städte, Verkehrslinien). 8.5.h können sich mithilfe unterschiedlicher Orientierungsmittel im Raum orientieren (z.B. Ortsplan, OLKarten, topographischen Karten, Verkehrsnetzplan der Region) HA: See oder Fluss aussuchen und wie über Bodensee Steckbrief erstellen (Wird bewertet) Hügellandschaft 2 Lektionen Broschüre S.20-21 Einwohner 2 Lektionen Broschüre S. 16-17 Sehenswürdigkeiten 6- 8 Lektionen In Gruppen werden den SuS Sehenswürdigkeiten zugewiesen, dazu gestalten sie ein Plakat und eine Präsentation (wird bewertet) 8.3 d: ausgehend von Spuren im Raum sowie von Informationen (z.B. Bilder, Berichte, Gespräche mit älteren Menschen) Veränderungen in der eigenen Wohnumgebung erfassen und Vergleiche zwischen früher und heute anstellen. 9.2.e können früher und heute vergleichen. Was ist gleichgeblieben? Was hat sich geändert? (z.B. kindliche Lebenswelten, Wohnen, Feuer machen in der Altsteinzeit, Geschlechterverhältnisse). Altsteinzeit Abschluss 2-3 Lektionen Spielend ins Ziel Broschüre, S.36 (Zuerst die Lernkarte vorbereiten)