Arbeitsblatt: Lernkontrolle Das Ohr

Material-Details

1. Beschrifte die markierten Teile des Ohrs korrekt 2. Welche Teile des Ohrs sind beschrieben 3. a) Wie heissen die dr 4. Äusserer Gehörgang: Fülle die Lücken korrekt ausei Gehörknöchelchen 5. Wie nennt man die Schwingungen, die durch einen Ton entstehen? 6. Zeichne die Schwingung eines leisen Tons und beschreibe sie 7. Welche Funktionen haben die folgenden Teile des Ohrs bei der Schallaufnahme? 8. Was ist die Aufgabe des Gleichgewichtsorgans? 9. Sortiere die verschiedenen Geräusche nach den Lautstärken. Beginne mit der höchsten Lautstärke
Biologie
Anatomie / Physiologie
3. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

203943
47
2
22.11.2022

Autor/in

Jens Jäger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NMG 3. Klasse Sinnesorgan «Ohr» Name: Maximale Punktzahl: 28 Note: Viel Prüfung Datum: 8. Juni 2021 Erreichte Punktzahl: Unterschrift: Erfolg! 1. Beschrifte die markierten Teile des Ohrs korrekt./3 2. Welche Teile des Ohrs sind beschrieben?/1.5 empfindlich ist Eine dünne Haut, die sehr Ist das Hörorgan Fängt die Schallwellen auf 3. a) Wie heissen die drei Gehörknöchelchen?/1.5 b) Was ist ihre Aufgabe?/1 4. Äusserer Gehörgang: Fülle die Lücken korrekt aus./3.5 Der äussere Gehörgang gehört zum . Er führt von der bis zum . Er enthält und. Diese dienen als vor. 5. Wie nennt man die Schwingungen, die durch einen Ton entstehen?/1 6. Zeichne die Schwingung eines leisen Tons und beschreibe sie./2 7. Welche Funktionen haben die folgenden Teile des Ohrs bei der Schallaufnahme?/2 Schnecke: Hörnerv: 8. Was ist die Aufgabe des Gleichgewichtsorgans?/1 9. Sortiere die verschiedenen Geräusche nach den Lautstärken. Beginne mit der höchsten Lautstärke./3 Ticken einer Uhr Start eines Düsenflugzeugs Starker Autoverkehr Flüstern Silvesterböller Starker Regen es 10. Gibt Laute, die der Mensch nicht hören kann? Erkläre./1 10. Welche Aussage ist richtig?/0.5 Mit dem Wattestäbchen sollte man so weit ins Ohr bis es nicht mehr weiter geht. Die Kälte ist keine Gefahr für das Ohr. Das Ohr sollte nicht zu oft gereinigt werden. 11. Welche verschiedenen Schutzmöglichkeiten kennst du für das Ohr? Nenne zwei verschiedene./2 -_ -_ 11. Was sind Gefahren für das Ohr?/3 laute Geräusche Wärme Wattestäbchen Gähnen Überdruck im Mittelohr Nässe 12. Was ist hier falsch? Wie würdest du in folgender Situation reagieren und warum?/2 Die Prüfung war für mich: