Arbeitsblatt: Silbentrennung

Material-Details

Alle Regeln einfach und strukturiert erklärt. Mit Übungswörtern.
Deutsch
Rechtschreibung
klassenübergreifend
5 Seiten

Statistik

203946
25
0
22.11.2022

Autor/in

Gerda Gubler
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Silbentrennung Merke: Diese Buchstabengruppen werden nicht getrennt: au, äu, eu, ei, ie, aa, ee, oo sch, ch, ck Kein Buchstabe steht allein! 1 Trennregel Nummer 1: Zusammengesetzte Wörter trennt man an ihrer Fuge! Regen Schirm Regenschirm Regen – schirm Geburt Tag Geburtstag Geburts – tag Sonne Brille Sonnenbrille Sonnen – brille Merke: Das und der sind Fugenbausteine. Man schiebt sie nur ein, damit das Wort nicht holperig tönt. Der Fugenbaustein bleibt beim ersten Wortteil. Geschirrspüler Mondsichel schneeweiss Bahnhofshalle Eingangstüre bärenstark Dreikönigskuchen Weihnachtsessen Sonnenschirm Verkehrsstau Busfahrer Bienenhonig 2 Trennregel Nummer 2: Vorsilben werden abgetrennt! verschlafen: ver – schlafen angefangen: an – ge – fangen (Zwei Vorsilben!) Auffahrt begreifen entfernen Gefahr anfangen abmachen zerreissen vorsichtig Unfall Umfahrung unglaublich einpacken ankommen angebissen Entdeckung Verstand 3 Trennregel Nummer 3: Überall sonst trennst du zwischen den Vokalen! Falls dazwischen Konsonanten stehen, kommt der letzte auf die neue Zeile. Mauer Mau er singen sin – gen stampfen stamp – fen Reiterin Rei – te – rin Markiere die Vokale. Setze die Trennstriche und schreibe dann die Silben auf. Regen klauen bringen Polizei schenken rümpfen rümpften bauen fotografieren Katze 4 Übe die Trennregeln: Jugendherberge Tagebuch Vergesslichkeit aufatmen Entsetzen Daumesdick vorgenommen Halfter Silbentrennung besitzergreifend Autofahrer Mädchenkleider * *Nimm ein Buch und trenne weitere Wörter. 5