Arbeitsblatt: Skelett, Knochen, Blutkreislauf

Material-Details

Funktionsweisen verschiedener Körperteile zuordnen
Biologie
Anatomie / Physiologie
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

204556
41
0
22.01.2023

Autor/in

Debora Friedli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Begriffe zuordnen a) Schneide die Begriffe und Erklärungen aus. Ordne sie einander zu. b) Überprüfe mit den Lösungen, ob du alles richtig zugeordnet hast. Danach kannst du die Streifen ins Heft einkleben. Gelenke Sie sind wie Schnüre und verbinden die Muskeln mit den Knochen. Sehnen Sie sind hart und gleichzeitig elastisch. Damit sie stark bleiben, erneuern sie sich ein Leben lang. Bänder Davon gibt es im Körper über 600. Dank ihnen können wir uns bewegen. Sie arbeiten mit den Gelenken und dem Skelett zusammen. Arterien Das ist der Ort, wo zwei Knochen aufeinandertreffen. Die zwei Knochen passen meistens genau ineinander. Wirbelsäule Es stützt und stabilisiert den Körper. Zudem schützt es die inneren Organe (Herz, Lunge, Gehirn, .). Muskeln Sie halten die Gelenke zusammen. Ohne sie würde der Gelenkkopf aus der Gelenkpfanne rutschen. Herz Darin fliesst das Blut vom Herz weg. In ihnen fliesst sauerstoffreiches Blut. Skelett Darin fliesst das Blut zum Herz zurück. In ihnen fliesst sauerstoffarmes Blut. Bandscheiben Dort gelangt der Sauerstoff ins Blut. Venen Sie sitzen zwischen den einzelnen Wirbeln und sind sehr elastisch. Sie machen die Wirbelsäule beweglich, dämpfen Stösse ab und verhindern, dass die Wirbel aneinander reiben. Sie besteht aus einzelnen Wirbeln und Bandscheiben. Sie hat eine Doppel-S-Form, denn so ist sie besonders stabil und kann Stösse abdämpfen. Lunge Knochen Das ist ein grosser Muskel in unserem Körper. Er pumpt das Blut durch den Körper, so wird der Sauerstoff in die Organe und wieder zurück transportiert. Lösungen Sehnen Sie sind wie Schnüre und verbinden die Muskeln mit den Knochen. Knochen Sie sind hart und gleichzeitig elastisch. Damit sie stark bleiben, erneuern sie sich ein Leben lang. Muskeln Davon gibt es im Körper über 600. Dank ihnen können wir uns bewegen. Sie arbeiten mit den Gelenken und dem Skelett zusammen. Gelenke Das ist der Ort, wo zwei Knochen aufeinandertreffen. Die zwei Knochen passen meistens genau ineinander. Skelett Es stützt und stabilisiert den Körper. Zudem schützt es die inneren Organe (Herz, Lunge, Gehirn, .). Bänder Sie halten die Gelenke zusammen. Ohne sie würde der Gelenkkopf aus der Gelenkpfanne rutschen. Arterien Darin fliesst das Blut vom Herz weg. In ihnen fliesst sauerstoffreiches Blut. Venen Darin fliesst das Blut zum Herz zurück. In ihnen fliesst sauerstoffarmes Blut. Lunge Dort gelangt der Sauerstoff ins Blut. Bandscheibe Sie sitzen zwischen den einzelnen Wirbeln und sind sehr elastisch. Sie machen die Wirbelsäule beweglich, dämpfen Stösse ab und verhindern, dass die Wirbel aneinander reiben. Sie besteht aus einzelnen Wirbeln und Bandscheiben. Sie hat eine Doppel-S-Form, denn so ist sie besonders stabil und kann Stösse abdämpfen. Wirbelsäule Herz Das ist ein grosser Muskel in unserem Körper. Er pumpt das Blut durch den Körper, so wird der Sauerstoff in die Organe und wieder zurück transportiert.