Arbeitsblatt: Satzzeichen

Material-Details

Wiederholungen 7H/8H zu den Satzzeichen inkl. Lösungen
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
35 Seiten

Statistik

208535
83
3
07.02.2024

Autor/in

Thomas Vonlanthen
Brunnenweg 14
3186 Düdingen

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

7H/8H Die Satzzeichen Die Satzzeichen – Dossier Wiederholung für 7H/8H Ich gehöre: 1 Die Satzzeichen 7H/8H Lernziele: 1.Du kannst folgende Satzzeichen anwenden: Punkt, Komma, Fragezeichen, Ausrufezeichen, Doppelpunkt, Anführungs- und Schlusszeichen 2.Du weisst, wann du Klammern, Semikolon und die Bindestriche/Gedankenstriche setzen kannst. 3.Du kennst die Regeln der Satzzeichen unter Punkt 1 als Grundanforderungen. 4.Zu den erweiterten Anforderungen gehören die Regeln der Satzzeichen, welche unter Punkt 3 genannt wurden. 5.Du kannst einen Text in Sätze unterteilen und die entsprechenden Satzzeichen setzen. 6.Du kannst einen fehlerhaften Text korrigieren: fehlende Punkte Kommas einsetzen, falsche Punkte Kommas streichen. 7. 2 Die Satzzeichen 7H/8H Ich bin der Punkt. Hier bin ich und hier bleibe ich. Punkt! Regeln: Der Punkt steht am Ende eines Satzes. Beim Lesen machen wir eine Pause. Nach dem Punkt folgt ein grosser Anfangsbuchstabe. Bei einem Themenwechsel beginnen wir nach dem Punkt eine neue Zeile. Der Punkt wird auf für Abkürzungen gebraucht. Bsp. Mir geht es gut. Str. Heute ist ein schöner Tag. Wir machen einen Ausflug. 3 Die Satzzeichen 7H/8H Aufgabe: Ersetzt sieben Kommas mit einem Punkt und korrigiere die Satzanfänge. Die Eiche hat viele Bewohner, im Keller liegt die Wohnung der Hasenfamilie mit Mutter, Vater und drei kleinen Häschen, während im Erdgeschoss Herr Igel mit seiner Frau lebt, ein alter Specht bewohnt den ersten Stock und auf dem allerhöchsten Zweig hat die Spatzenfamilie ein Nest gebaut, vor kurzem sind auf dem Ast daneben zwei neue Hausbewohner eingezogen: ein Eichhörnchen-Paar, das vorher auf einer Tanne in einiger Entfernung gewohnt hatte, Hausmeister ist der Uhu, der in einer warmen, gemütlichen Asthöhle wohnt, als Hauswart hingegen amtet eine kleine Raupe namens Lizzy, deren Höhle am Boden zwischen Wurzeln liegt, alle sind sehr höflich und verstehen sich gut untereinander. 4 Die Satzzeichen 7H/8H Kurze Pause, ich bins. Ich bin das Komma. Regeln: Das Komma unterteilt die Sätze sinnvoll. Beim Lesen machen wir eine kurze Pause. Das Komma trennt Wörter und Wortgruppen bei Aufzählungen, doch schreiben wir kein Komma vor «und» «oder». Das Komma steht nach einer Anrede. Mit zwei Kommas kann ein Satz eingeschoben werden. Bsp: Eva geht zur Schule, sie lernt dort das Einmaleins. Heute stehen Mathe, Deutsch, Musik, Englisch und Turnen auf dem Stundenplan. Frau Meier, darf ich bitte meine Hände waschen? Der Fuchs, der in der Fabel als Reineke genannt wird, gilt als schlau. Löse nun die folgende Aufgabe auf der nächsten Seite. 5 7H/8H Die Satzzeichen Bringe die Satzschnipsel in die richtige Reihenfolge und setze die Kommas an der richtigen Stelle! a) Satzschnipsel 1 in einem fischte. kleinen Boot der Mann Es war im Meer ein alter b) Satzschnipsel 2 lächelt dass der Cowboyfilm sagt Die Fernsehansagerin gezeigt wird. und nicht Setzte die Kommas 1. Vergiss deine Schultasche nicht sonst schickt dich der Lehrer nach Hause. 2. Wenn du dich an die Hausordnung hältst dann schimpft der Abwart auch nicht mit dir. 3. Im Schulturnen spielen wir jeweils Unihockey vielleicht organisiert Herr Gisler auch bald ein Turnier. 6 Die Satzzeichen 7H/8H 4. Montag ist mein Lieblingstag denn dann kommt jeweils mein Grosi vorbei. 5. Bevor wir zu Bett gehen putzen wir alle gemeinsam die Zähne im Bad. 6. Am Wochenende bin ich mit dem Fahrrad umgefallen deswegen musste ich heute zum Arzt. Wir sind die Zwillinge. wir sind der Doppelpunkt. Regeln: Der Doppelpunkt kommt zum Einsatz bei einem Zitat. Der Doppelpunkt gebrauchen wir bei der direkten Rede. Der Doppelpunkt kommt zum Einsatz bei Aufzählungen. Nach dem Doppelpunkt schreibt man gross weiter. Bsp: Ein Sprichwort lautet: Wer einem eine Grube gräbt, fällt selbst hinein. Klaus stöhnte: «Es ist so heiss. » 7 Die Satzzeichen 7H/8H Giulia und Livia kauften gestern ein: drei Joghurts, zwei Bananen, fünf Wegglis und eine Flasche Mineralwasser. 8 Die Satzzeichen 7H/8H Hier wurden einige Satzzeichen vergessen. Setzt die fehlenden mit roter Farbe ein. a) Peter rief zum Tristan «Geh jetzt nach Hause.» b) Zuhause habe ich folgende Comics Batman, Superman, Lucky Luck, Tim und Struppi, Asterix und Obelix und viele Micky Maus Hefte c) Ein bekanntes Zitat von Caesar war Ich kam, sah und siege! d) Mutter schreite «Mache sofort die Hausaufgaben, sonst werde ich stink sauer.» e) Alle Kinder nahmen folgendes zur Wanderung mit Einen Rucksack, einen Regenschutz, einen Sonnenhut, etwas zu Trinken. f) Zu den Haustieren gehören Der Hund, die Katze, das Pferd usw. g) Priamos und Lena lästerten über die anderen Schüler «Hast du gesehen, die anderen machen alles falsch.» h) Ein bekannter Spruch von J.F. Kennedy (ehem. amerikanischer Präsident, welcher erschossen wurde) war Ich bin ein Berliner. i) Rotkäppchen sah die Grossmutter an und sagte erschrocken «Grossmutter, hast du aber grosse Augen.» j) Im Werkraum findest du folgende Werkzeuge Ahle, Schraubenzieher, Hammer, verschiedene Zangen. 9 Die Satzzeichen 7H/8H k) Lilly hatte alles eingepackt: Saures wie Gurken, Zitronen oder grüne Äpfel Süsses wie Schokolade und selbstgemachtes Gebäck Salziges wie Chips, gesalzene Nüsse und Salami. Wir sind der Mittelweg; wir sind der Strichpunkt (Semikolon) Regeln: Das Semikolon, auch Strichpunkt genannt, nimmt zwischen Komma und Punkt eine Mittelstellung ein. Trennt ein Komma zu schwach, ein Punkt aber zu stark, kann ein Semikolon gesetzt werden. Da sich nicht eindeutig festlegen lässt, wann dies der Fall ist, liegt die Setzung eines Semikolons weitgehend im Ermessen des Schreibenden. Nach dem Semikolon wird klein weitergeschrieben. Bsp: 10 Die Satzzeichen 7H/8H Dani und Reto gehen ins Kino; sie sind beide über 12 Jahre alt. Der Förster setzt einige Bäume im Wald; unter anderem nahm er 12 Tannen und vier gesunde Eichen. Setzte immer beide Sätze zu einem zusammen und gebrauche das Semikolon. 1) Ich hatte mich darauf verlassen, dass der Zug pünktlich losfährt. Daher stand ich 10 Minuten vor Abfahrt am Gleis. 2) Mit einer Grippe ist nicht zu spassen. Hoffentlich können wir unsere Arbeit nächste Woche fortsetzen. 3) Die Spannung wächst. Dennoch atme ich tief und ruhig. 4) Heute gehen wir endlich ins Schwimmbad. Es hat über 26 Grad. 11 Die Satzzeichen 7H/8H 5) Heute gehen wir endlich ins Schwimmbad. Emma hat uns Eintrittskarten besorgt. 6) Meine Tante ist eine einzigartige Schachspielerin. Sie hat noch nie ein Spiel verloren. Sie ist wirklich ein Profi. Eine Frage: was habe ich wohl im Kopf? Nenn mich einfach Fragezeichen. Regel: Das Fragezeichen kennzeichnet einen Satz als Frage. Das gilt auch für frei stehende Zeilen, z. B. bei einer Überschrift. Fragewörter: was womit was für ein wie wie viele wie lange wo woher wohin /wann wer wen wem wessen welche welches welcher /weshalb wieso warum Bsp. 12 Die Satzzeichen 7H/8H 1) Wo wohnst du? Wie heisst du? Was gibt es zu essen? Wann? Wo? »Weshalb darf ich das denn nicht?«, fragte sie. Kommt er bald nach Hause? Sie heissen auch Meier? 2) Volksentscheid in Bern? Wer hat Angst vor dem bösen Wolf? Erfinde selber drei Beispiele zur ersten Regel. 1. 2. 3. Setzte die fehlenden Satzzeichen. a) Sie fragte, wann sie kommen solle b) Sag mir sofort, woher du das Geld hast c) Weiss man schon, wer gewonnen hat d) Das Klima wird kälter e) Wieso bist du heute nicht zu Hause geblieben f) Den Vermissten kann ich nicht finden g) Ist diese Übung zu schwierig h) Habt ihr übers Wochenende gelernt i) Was fällt dir eigentlich ein j) Die Kaugummis werden sicher teurer k) Fliegen Ballone über die Berge 13 7H/8H Die Satzzeichen l) Die Schule wird der genaue Platz sein m) Befindet ihr euch auf dem Fussballfeld n) Ist er gestern in Zürich aufgetreten Suche je ein passendes Fragewort, schreibe es in die Lücke und setze die Satzzeichen. Es gibt manchmal mehrere Möglichkeiten. Wähle eine aus. hast du Klavierstunde hast du die Hausaufgaben nicht gelöst gekommen habt ihr die Ostereier versteckt alt bist du kommt mit Bild gehört dir hast du angetroffen sind meine Stiefel hat mein Fahrrad gesehen Kuchen magst du am liebsten zeigst du mir dein Fotoalbum bist du zu spät zur Schule Schreibe zu diesen Fragewörtern je eine Frage auf. Beachte die Satzzeichen. Wer Wie lange Wann Weshalb Wo Wem 14 Die Satzzeichen 7H/8H Warum Wie Welcher Wen Wieso Welche Wie viele Hurra! Achtung, ich befehle dir zuzuhören! Ich bin das Ausrufezeichen. Regel: Nach einer Aufforderung setzte ich ein Ausrufezeichen. Bei einem Befehl (Imperativ) setze ich ein Ausrufezeichen. Wenn ich überrascht bin, setzt ich ein Ausrufezeichen. Die Person zeigt Emotionen (Gefühle) Nach dem Ausrufezeichen wird immer Grossgeschrieben. Bsp: 15 Die Satzzeichen 7H/8H Mitmachen und ein Auto gewinnen! Das müssen Sie gelesen haben! Löse sofort diese Aufgabe! Ganze Kompanie links um! Ruhe! Rennt! Oh, so ein schöner Tag! Igitt! Boah ey! Nein! Autsch, das tat weh! 16 7H/8H Die Satzzeichen Erfinde zu jedem Punkt ein eigenes Beispiel: 1. 2. 3. 4. Suche zu folgenden Verben den Imperativ (Befehlsform). Suche selber noch 4 Verben. Verb im Infinitiv Imperativ (Einzahl) Imperativ (Mehrzahl) gehen Geh! Geht! trinken Trink! Trinkt! laufen suchen zuhören lösen sitzen nachdenken durchlesen beginnen 17 Die Satzzeichen 7H/8H «Huhu», wir sind die Anführungs- und Schlusszeichen. Uns gibt es nur im Doppelpack Regel Die Anführungs- und Schlusszeichen stehen vor und nach der direkten Rede. Sie stehen bei einem Zitat. Ich setze bei einem Titel (Bsp. Buch) oder Namen die Anführungs- und Schlusszeichen. Wenn ich etwas ironisch hervorheben will. Bsp: Sie sagte: „Hier gefällt es mir. „Wenn doch nur alles vorüber wäre, dachte Petra. 18 Die Satzzeichen 7H/8H Er schreibt in seinen Memoiren: „Nie werde ich den Tag vergessen, an dem der erste Zeppelin über der Stadt schwebte. „Harry Potter gefällt mir sehr. Du hast „nur eine 5,5 erhalten? Das ist aber ein „schönes Haus Hier musst du die Stellen mit den Satzzeichen selber finden. Es sind 4 Punkte 3 Kommas 2 Ausrufezeichen 1 Fragezeichen 2 Doppelpunkte 3-mal 2 (zusammengehörende) Anführungszeichen Heute hat die Lehrerin von den alten Ägyptern erzählt und hat uns gefragt was Hieroglyphen seien Es war so still im Klassenzimmer dass man eine Stecknadel hätte fallen hören Alle schauten einander an und schienen sich zu fragen Was das nur sein mag Ich wusste es denn ich hatte vier Bücher über die Ägypter gelesen Ich streckte die 19 Die Satzzeichen 7H/8H Hand auf und gab die Antwort Die Lehrerin sagte Bravo Das ist richtig 20 Die Satzzeichen 7H/8H Hey – ich bin der Bindestrich Regel: Der Bindestrich wird zum Trennen von Silben am Zeilenende eingesetzt, wenn man das Wort auf der neuen Zeile weiterschreibt. Es kann auch zwei Wörter zu einem einzigen Ausdruck verbinden. Bei zusammengesetzten Wörtern können wir mit einem Bindestrich einen Wortteil ersetzen, damit dieser nicht wiederholt werden muss. Einen Bindestrich verwenden wir auf als Aufzählungszeichen, ähnlich einer Nummerierung. Bsp: Gestern Abend hatten wir Training. Bei strömendem Regen mussten wir das Zu-sammenspielen üben. die PC-Maus In unserem Garten haben wir Äpfel-, Birnen-, Zwetschen- und Tannenbäume. 21 Die Satzzeichen Wir brauchen: 2 Äpfel 3 Birnen 120 Zucker 22 7H/8H Die Satzzeichen 7H/8H Hallo Ich denke, also bin ich – ich bin der Gedankenstrich im Duo Regel Ein oder zwei Gedankenstrich(e) trennt/trennen eine Zwischenbemerkung ab. Vor und nach dem Gedankenstrich kommt immer ein Leerzeichen. Nach dem Gedankenstrich wird grundsätzlich kleingeschrieben. Gedankenstriche können als Zeichen einer Pause eingeschobene Satzteile kennzeichnen, die Ihre eigentliche Aussage ergänzen oder konkretisieren. Gedankenstriche können auch den letzten Satzteil abgrenzen. Bsp: Eines Tages – ich glaube, es war irgendwann im Herbst – beschloss Herbert, sein Leben zu ändern. Er – mein Freund Kai-Uwe –und ich waren ein gutes Team. 23 Die Satzzeichen 7H/8H Setzte den Bindestrich oder die Gedankenstriche an der richtigen Stelle ein. Achtung: es können auch mehrere sein. die 5 Tonnen Maschine 18 jährig die 10 Regel die EU Diplomatie das te Mal die Dur Tonleiter Vor und Hauptgang Glasfenster und türen 5 bis 6 fach Weihnachts Oster und Pfingstferien Peter hatte woher er dies wohl wusste mir sofort die Antwort gesagt. der Punkt die Mund zu Mund Beatmung Es können sowohl eine, als auch zwei Antworten angekreuzt werden! Aufgabe 1: Aufgabe 5: a) Die Tabelle ist 3-spaltig. a) Der 16-Jährige wurde schwer verletzt b) Die Tabelle ist 3 spaltig. b) Der 16 Jährige wurde schwer verletzt. Aufgabe 2: Aufgabe 6: a) Wir wählten die x-fache Vergrösserung. a) Ich bin mir 100%ig sicher. b) Wir wählten die xfache Vergrösserung. b) Ich bin mir 100%-ig sicher. Aufgabe 3: Aufgabe 7: a) Es gab eine grosse Cocktailparty. a) Das BettTuch ist schon wieder schmutzig. 24 7H/8H Die Satzzeichen b) Es gab eine grosse Cocktail-Party. Betttuch ist schon wieder schmutzig. Aufgabe 4: a) Die TV-Gebühren sind erhöht worden. b) Die TV Gebühren sind erhöht worden. 25 b) Das Die Satzzeichen 7H/8H Nein, ich bin kein Mund. Wir sind die Klammern! Regeln: Klammern verwenden wir, um einen eingeschobenen Zusatz einzuschliessen. Klammern werden nur paarweise gesetzt. Eine offene Klammer muss immer geschlossen werden. Im Gegensatz dazu benötigt eine «Schliess»-Klammer nicht immer eine Öffnung. Die Schliess-Klammer dient dann dazu, Zahlen oder Buchstaben bei einer Aufzählung zu trennen. Bsp: Meine Mutter will (obwohl sie genügend Zeit hätte) nicht mitkommen. Goethe (1749 – 1832) war ein deutscher Dichter. a) alle zwölfjährigen, b) alle elfjährigen Kinder 26 Die Satzzeichen 7H/8H Setze die fehlenden Klammern. b Sandro Student, 24 geht gern auf grosse Konzerte. Herr Melling meidet grosse Menschenaufkommen, denn er leidet an Agoraphobie Platzangst. Affi ein Klammeraffe liebt Bananen. Dieses Thema die Entstehung der Menschheit können Sie bei der heutigen Diskussionsrunde getrost ausklammern. Meine Familie kommt aus Düdingen Kanton Freiburg. Er war aktives Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees IOC. Friedrich II besser bekannt als Friedrich der Grosse lebte im 18. Jahrhundert. Wir hatten den Sturz überlebt es waren zehn Meter i Die Griechen belagerten 1100 v. Chr. die Stadt Troja. Mona Lisa wurde von Leonardo Da Vinci Italienischer Künstler und Gelehrter gemalt. Heute Montag scheint die Sonne. Peter wohnt in Plaffeien Sensebezirk. Unsere Schule die Primarschule in St. Silvester hat heute einen Herbstausflug. In den Osterferien erinnerst du dich noch? war schon Freibad-Wetter. Die Schüler innen dieser Schule Die Schweizerische Bundesbahnen kurz SBB sind fast immer pünktlich. Prinz Charles der jetzige König von Grossbritannien war immer ein ruhiger Mensch. 27 Die Satzzeichen 28 7H/8H Die Satzzeichen 7H/8H Text 1 – Schwierigkeitsgrat mittel Setze in die folgende Geschichte: 8 8 2 2 2 1 2 Punkte Kommas Strichpunkte Ausrufezeichen Fragezeichen Doppelpunkt (zusammengehörende) Anführungs-Schlusszeichen Heute hat meine Mama mit mir geschimpft Sie hatte mich gebeten in den Keller hinunter zu steigen und eine Flasche Wasser zu holen Ich ging zwar gleich blieb dann aber mindestens eine halbe Stunde dort Die Mama war sehr besorgt weil ich nicht zurückkam sie liess alles stehen und liegen und kam mich suchen Es war nicht meine Schuld dass ich verzaubert war und mit offenen Augen geträumt hatte Ich war eine Prinzessin die eines Tages in die Untergeschosse des Schlosses hinab gestiegen war Plötzlich kam mir ein riesiger Drache entgegen der mich schräg anschaute Huch Jetzt stiess der doch gerade seine Feuerzungen in meine Richtung aus Ich hatte Angst und rannte davon Der Drache folgte mir ich war schneller aber ich fand keinen Platz um mich zu verstecken Auf einmal sah ich den Ausgang In diesem Augenblick kam meine Mutter und fragte mich Was tust du da 29 Die Satzzeichen 30 7H/8H Die Satzzeichen 7H/8H Text 2: Schwierig Hier musst du die Stellen mit den Satzzeichen selber finden. Eine Herbstgeschichte über Nadelbäume und farbigen Blätter Pia und Papa gehen durch den Wald und das Laub raschelt bei jedem Schritt „Warum verfärben sich die Blätter im Herbst und fallen ab fragt Lea. Der Winter kommt und die Bäume bereiten sich darauf vor sagt Papa Damit sie selber den Winter gut überstehen nehmen sie den Blätter den Saft weg und diese trocknen aus und werden gelb rot oder braun. Arme Blätter meint Lea und zeigt auf die Fichten und Tannen Aber diese haben keine bunten Nadeln sagt sie Papa überlegt Das weiss ich auch nicht sagt er Nadelbäume sind das ganze Jahr grün eben immergrün Immergrün Lea kann sich darunter wenig vorstellen Wieso Ist es wegen Weihnachten? Papa lacht Nein bestimmt nicht Aber die Indianer haben eine Erklärung dafür gefunden Ich kenne die Geschichte Möchtest du sie hören 31 Die Satzzeichen 7H/8H Na klar ruft Lea ganz aufgeregt und beide setzen sich in einen bunten Laubhaufen. Papa nimmt ein paar besonders schöne Blätter in die Hand und fängt an die Geschichte zu erzählen 32 Die Satzzeichen 7H/8H Text 3 – Schwierigkeitsgrad mittel Findest du auch hier – ohne Hilfe – alle Satzzeichen? Gestern ging ich im Park spazieren Es war wunderbar still denn man hörte keinen Lärm von fahrenden Autos und Motorrädern von kreischenden Bremsen und von Hupen genervter Verkehrsteilnehmen Auch im Park gab es viele Geräusche doch sie sind weniger laut und viel schöner und angenehmer Ich hatte sie alle gehört Es war das Rauschen des Wassers im Brunnen das Konzert vieler Singvögel zwischen den Bäumen das Knacken eines gebrochenen Astes das Summen der Bienen und vieles mehr Zudem strahlte die Sonne und erwärmte mein Gesicht mir ging es richtig gut Leider musste ich schon nach kurzer Zeit wieder zurück nach Hause ass das Abendbrot und ging kurz später ins Bett. Ich träumte von kunterbunten Eichhörnchen von fliegenden Igeln von durchsichtig scheinende Hirschen und von einem moosbedeckten Teich Hast du schon mal von solchen Dingen geträumt Was ist dir bis heute noch von diesem Traum geblieben Notiere dies hier unten kurz 33 Die Satzzeichen 34 7H/8H 7H/8H Die Satzzeichen Verbinde, was mit was zusammengehört. Zeigt einen lauten Befehl oder einen Ausruf an. Zeigt eine zusätzliche, eingeschobene Bemerkung. Punkt „ Komma Bindestri ch Gedanke nstrich Zeigt das Satzende an. Strichpu nkt Zeigt eine Frage an. Verbindet zwei Wörter oder trennt ein Wort am Zeilenende. Zeigen Wörter an, die jemand spricht oder die zitiert werden. Klammer Doppelp unkt Ausrufez eichen Zeigt eine kurze Pause im Satz an. Fragezei chen Zeigt an, dass dahinter etwas gesprochen oder aufgezählt wird. () Anführun gs- Zeigt eine längere Pause im Satz an. 35 Die Satzzeichen Schlussz eichen 36 7H/8H Die Satzzeichen 7H/8H Setze alle fehlenden Zeichen mit roter Farbe ein: Punkt, Komma, Ausrufezeichen und Fragezeichen (Schwierigkeitsgrad leicht) Gehst du mit Peter Lukas und Mario in den Schwimmunterricht Wieso findest du die langen roten Hosen hässlich Hole im Werkraum einen Hammer eine Zange und eine Säge Ich räume in meinem Zimmer das Gestell und das Pult auf Auf dem Boden liegen Hefte Farbstifte Bücher und eine Schere Soll ich heute ins Kino in die Stadt oder in ein Museum gehen Irgendwo in der Wohnung liegen meine Finken Brauchst du den Leim die Schere und den Gummi noch Rufe heute Abend deine Grossmutter an Kannst du heute Nachmittag mit mir die Rechnungsaufgaben lösen Ich hoffe falls das Wetter gut ist dass du deine Ferien geniesst Hier sind die Satzzeichen falsch gesetzt. Korrigiere, wenn nötig mit roter Farbe. 37 Die Satzzeichen 7H/8H Hallo! Gestern Abend bin ich mit Leo – meinem Freund – ins Kino gegangen Wir haben uns den Film Harry Potter und der Feuerkelch angeschaut. Wie der Film mir gefallen hat Ich empfehle ihn allen weiter, er war maga cool Leon fragte mich nach dem Film Kommst du noch mit mir nach Hause und wir gamen ne runde Ich bejahte es 38 Die Satzzeichen 7H/8H Leider sind hier die Satzzeichen alle verloren gegangen. Bitte setze sie wieder ein, damit die Sätze richtig dastehen. a) Frösche sind wechselwarme Tiere sie fallen im Winter in eine Winterstarre b) Um im Winter nicht zu frieren bekommen manche Tiere ein dichteres Winterfell c) In der Adventzeit werden Vanillekipferln Weihnachtsstollen und Zimtsterne gebacken d) Vorsicht Wenn es nach dem Tauwetter kalt wird besteht Glatteisgefahr e) Die Monate Dezember Januar und Februar fallen in den Winter f) Damit sie nicht verhungern sollten wir die Vögel im Winter füttern g) Die Kinder freuen sich über den Schnee jetzt können sie endlich einen Schneemann bauen h) Wenn ich durch den tiefen Schnee stapfe muss ich mich sehr anstrengen i) Wer schön leise ist kann die Tiere an der Futterstelle im Wald beobachten j) Wenn es richtig kalt ist hängen bald überall Eiszapfen von den Dächern 39 Die Satzzeichen 7H/8H Lösungen Aufgabe: Ersetzt sieben Kommas mit einem Punkt und korrigiere die Satzanfänge. Die Eiche hat viele Bewohner. Im Keller liegt die Wohnung der Hasenfamilie mit Mutter, Vater und drei kleinen Häschen. Während im Erdgeschoss Herr Igel mit seiner Frau lebt. Ein alter Specht bewohnt den ersten Stock und auf dem allerhöchsten Zweig hat die Spatzenfamilie ein Nest gebaut. Vor kurzem sind auf dem Ast daneben zwei neue Hausbewohner eingezogen: ein EichhörnchenPaar, das vorher auf einer Tanne in einiger Entfernung gewohnt hatte. Hausmeister ist der Uhu, der in einer warmen, gemütlichen Asthöhle wohnt. Als Hauswart hingegen amtet eine kleine Raupe namens Lizzy, deren Höhle am Boden zwischen Wurzeln liegt. Alle sind sehr höflich und verstehen sich gut untereinander. a) Satzschnipsel 1 in einem fischte. Es war ein kleinen Boot der im Meer alter Mann Es war ein alter Mann, der in einem kleinen Boot fischte. b) Satzschnipsel 2 lächelt der Cowboyfilm und dass sagt Die Fernsehansagerin nicht gezeigt wird. Die Fernsehansagerin lächelt und sagt, dass der Cowboyfilm nicht gezeigt wird. Setzte die KommasSetzte die Kommas 1. Vergiss deine Schultasche nicht, sonst schickt dich der Lehrer nach Hause. 2. Wenn du dich an die Hausordnung hältst, dann schimpft der Abwart auch nicht mit dir. 3. Im Schulturnen spielen wir jeweils Unihockey, vielleicht organisiert Herr Gisler auch bald ein Turnier. 4. Montag ist mein Lieblingstag, denn dann kommt jeweils mein Grosi vorbei. 5. Bevor wir zu Bett gehen, putzen wir alle gemeinsam die Zähne im Bad. 6. Am Wochenende bin ich mit dem Fahrrad umgefallen, deswegen musste ich heute zum Arzt. 40 Die Satzzeichen 7H/8H Hier wurden einige Satzzeichen vergessen. Setzt die fehlenden mit roter Farbe ein. a) Peter rief zum Tristan: «Geh jetzt nach Hause.» b) Zuhause habe ich folgende Comics: Batman, Superman, Lucky Luck, Tim und Struppi, Asterix und Obelix und viele Micky Maus Hefte c) Ein bekanntes Zitat von Caesar war: Ich kam, sah und siege! d) Mutter schreit: «Mache sofort die Hausaufgaben, sonst werde ich stink sauer.» e) Alle Kinder nahmen folgendes zur Wanderung mit: Einen Rucksack, einen Regenschutz, einen Sonnenhut, etwas zu Trinken. f) Zu den Haustieren gehören: Der Hund, die Katze, das Pferd usw. g) Priamos und Lena lästerten über die anderen Schüler: «Hast du gesehen, die anderen machen alles falsch.» h) Ein bekannter Spruch von J.F. Kennedy (ehem. amerikanischer Präsident, welcher erschossen wurde) war: Ich bin ein Berliner. i) Rotkäppchen sah die Grossmutter an und sagte erschrocken: «Grossmutter, hast du aber grosse Augen.» j) Im Werkraum findest du folgende Werkzeuge: Ahle, Schraubenzieher, Hammer, verschiedene Zangen. k) Lilly hatte alles eingepackt: Saures wie Gurken, Zitronen oder grüne Äpfel, Süsses wie Schokolade und selbstgemachtes Gebäck, Salziges wie Chips, gesalzene Nüsse und Salami. Setzte immer beide Sätze zu einem zusammen und gebrauche das Semikolon. 1) Ich hatte mich darauf verlassen, dass der Zug pünktlich losfährt; daher stand ich 10 Minuten vor Abfahrt am Gleis. 2) Mit einer Grippe ist nicht zu spassen; hoffentlich können wir unsere Arbeit nächste Woche fortsetzen. 3) Die Spannung wächst; dennoch atme ich tief und ruhig. 4) Heute gehen wir endlich ins Schwimmbad; es hat über 26 Grad. 5) Heute gehen wir endlich ins Schwimmbad; Emma hat uns Eintrittskarten besorgt. 41 Die Satzzeichen 7H/8H 6) Meine Tante ist eine einzigartige Schachspielerin; sie hat noch nie ein Spiel verloren. Sie ist wirklich ein Profi. Setzte die fehlenden Satzzeichen. a) Sie fragte, wann sie kommen solle. b) Sag mir sofort, woher du das Geld hast. c) Weiss man schon, wer gewonnen hat? d) Das Klima wird kälter. e) Wieso bist du heute nicht zu Hause geblieben? f) Den Vermissten kann ich nicht finden. g) Ist diese Übung zu schwierig? h) Habt ihr übers Wochenende gelernt? i) Was fällt dir eigentlich ein? j) k) l) m) n) Die Kaugummis werden sicher teurer. Fliegen Ballone über die Berge? Die Schule wird der genaue Platz sein. Befindet ihr euch auf dem Fussballfeld? Ist er gestern in Zürich aufgetreten? Suche je ein passendes Fragewort, schreibe es in die Lücke und setze die Satzzeichen. Es gibt manchmal mehrere Möglichkeiten. Wähle eine aus. Wo Wann Wie lange hast du Klavierstunde? Wieso Warum Weshalb hast du die Hausaufgaben nicht gelöst? Wo Wohin Warum Wieso habt ihr die Ostereier versteckt? Wie alt bist du? Wer kommt mit? Was für ein Welches Bild gehört dir? Wen hast du angetroffen? Wo Welches sind meine Stiefel? Wer hat mein Fahrrad gesehen? Welchen Wessen Was für ein Kuchen magst du am liebsten? Wann Weshalb Wieso Warum zeigst du mir dein Fotoalbum? Wann Wieso Weshalb Warum bist du zu spät zur Schule gekommen? 42 Die Satzzeichen 7H/8H Eigene Lösungen: Schreibe zu diesen Fragewörtern je eine Frage auf. Beachte die Satzzeichen. 43 7H/8H Die Satzzeichen Suche zu folgenden Verben den Imperativ (Befehlsform). Suche selber noch 4 Verben. Verb im Infinitiv Imperativ (Einzahl) Imperativ (Mehrzahl) gehen Geh(e)! Geht! trinken Trink! Trinkt! laufen Lauf! Lauft! suchen Such (e)! Sucht! zuhören Hör(e) zu! Hört zu! lösen Lös (e)! Löst! sitzen Sitz! Sitzt! nachdenken Denk nach! Denkt nach! durchlesen Lies durch! Lest durch! beginnen Beginn(e)! Beginnt! Hier musst du die Stellen mit den Satzzeichen selber finden: Heute hat die Lehrerin von den alten Ägyptern erzählt und hat uns gefragt, was Hieroglyphen seien. Es war so still im Klassenzimmer, dass man eine Stecknadel hätte fallen hören. Alle schauten einander an und schienen sich zu fragen. Was das 44 Die Satzzeichen 7H/8H nur sein mag? Ich wusste es, denn ich hatte vier Bücher über die Ägypter gelesen. Ich streckte die Hand auf und gab die Antwort. Die Lehrerin sagte: Bravo! Das ist richtig! Setzte den Bindestrich oder die Gedankenstriche an der richtigen Stelle ein. Achtung: es können auch mehrere sein. die 5-Tonnen-Maschine 18-jährig die 10-% Regel die EU-Diplomatie das x-te Mal die a-Dur Tonleiter Vor und Hauptgang Glasfenster und -türen 5- bis 6-fach Weihnachts-, Oster- und Pfingstferien Peter hatte woher er dies wohl wusste mir sofort die Antwort gesagt. der i-Punkt die Mund-zu-Mund-Beatmung Es können sowohl eine, als auch zwei Antworten angekreuzt werden! Aufgabe 1: Aufgabe 5: a) Die Tabelle ist 3-spaltig. a) Der 16-Jährige wurde schwer verletzt. b) Die Tabelle ist 3 spaltig. b) Der 16 Jährige wurde schwer verletzt. Aufgabe 2: Aufgabe 6: a) Wir wählten die x-fache Vergrösserung. a) Ich bin mir 100%ig sicher. 45 Die Satzzeichen 7H/8H b) Wir wählten die xfache Vergrösserung. b) Ich bin mir 100%-ig sicher. Aufgabe 3: Aufgabe 7: a) Es gab eine grosse Cocktailparty. a) Das BettTuch ist schon wieder schmutzig. b) Es gab eine grosse Cocktail-Party. b) Das Betttuch ist schon wieder schmutzig. Aufgabe 4: a) Die TV-Gebühren sind erhöht worden. b) Die TV Gebühren sind erhöht worden. Setze die fehlenden Klammern. a) b) Sandro (Student, 24) geht gern auf grosse Konzerte. Herr Melling meidet grosse Menschenaufkommen, denn er leidet an Agoraphobie (Platzangst). c) Affi (ein Klammeraffe) liebt Bananen. d) Dieses Thema die Entstehung der Menschheit können Sie bei der heutigen Diskussionsrunde getrost ausklammern. e) Meine Familie kommt aus Düdingen (Kanton Freiburg). f) Er war aktives Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC). g) Friedrich II (besser bekannt als Friedrich der Grosse) lebte im 18. Jahrhundert. h) Wir hatten den Sturz überlebt (es waren zehn Meter). i) Die Griechen belagerten (1100 v. Chr.) die Stadt Troja. j) Mona Lisa wurde von Leonardo Da Vinci (Italienischer Künstler und Gelehrter) gemalt. k) Heute (Montag) scheint die Sonne. l) Peter wohnt in Plaffeien (Sensebezirk). 46 Die Satzzeichen 7H/8H m) Unsere Schule (die Primarschule in St. Silvester) hat heute einen Herbstausflug. n) In den Osterferien (erinnerst du dich noch?) war schon Freibad-Wetter. o) Die Schüler(innen) dieser Schule p) Die Schweizerische Bundesbahnen (kurz SBB) sind fast immer pünktlich. q) Prinz Charles (der jetzige König von Grossbritannien) war immer ein ruhiger Mensch. 47 7H/8H Die Satzzeichen Text 1 – Schwierigkeitsgrat mittel Heute hat meine Mama mit mir geschimpft mich gebeten Sie hatte in den Keller hinunter zu steigen und eine Flasche Wasser zu holen Ich ging zwar gleich dann aber mindestens eine halbe Stunde dort war sehr besorgt weil ich nicht zurückkam alles stehen und liegen und kam mich suchen nicht meine Schuld blieb Die Mama sie liess Es war dass ich verzaubert war und mit offenen Augen geträumt hatte Ich war eine Prinzessin die eines Tages in die Untergeschosse des Schlosses hinab gestiegen war Plötzlich kam mir ein riesiger Drache entgegen der mich schräg anschaute Huch Jetzt stiess der doch gerade seine Feuerzungen in meine Richtung aus Ich hatte Angst und rannte davon Der aber ich fand keinen Platz um mich zu verstecken Auf einmal sah ich Drache folgte mir ich war schneller den Ausgang In diesem Augenblick kam meine Mutter und fragte mich 48 : Was tust du da ?