Arbeitsblatt: Ein Ort im Wald

Material-Details

Fragen: Wo fühle ich mich wohl? Vergleich zu den Waldtieren
Biologie
Gemischte Themen
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

209784
26
0
06.06.2024

Autor/in

Marianne Bürki
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

1. Ein Ort im Wald Suche im Wald einen Ort, wo sich ein Luchs, ein Bar oder ein Wolf wohlfuhlen wurde. Wahrend rund 5 Minuten bist du ganz ruhig. a. Was siehst du denn da? Halte deine Augen offen und deine Ohren zu und notiere alles, was dir auffallt, was dir gefallt. b. Was raschelt denn da? Schliesse deine Augen und hore genau hin. Notiere, was du horst. c. Was riecht denn da? Bewege dich durch den Wald, um verschiedene Dufte wahrzunehmen. Erkennst du Dufte? Riecht es anders als zu Hause? Notiere, was du riechst. d. Was hat es alles im Wald? Was gefallt dir im Wald? Wovor hast du vielleicht Angst? Nimm irgendetwas mit, was dir von diesem Ort besonders gefallt — ein Blatt, ein Astchen, einen Stein usw. 2. Die Bedurfnisse von Luchs, Wolf und Bar Die Beutegreifer haben ahnliche Bedurfnisse wie wir Menschen. Sie mussen essen, trinken, sie brauchen Schlaf und Schutz vor Feinden und extremer Witterung. Nun schlupfst du in die Haut eines Luchses, eines Wolfes oder eines Baren und versuchst, folgende Fragen zu beantworten. Wo wurdest du schlafen? Wo wurdest du Nahrung suchen? Wo wurdest du jagen? Wo wurdest du dich vor Feinden verstecken? Wo wurdest du hingehen, um dich im Winter vor Kalte zu schutzen? 3. Die Bedurfnisse von dir und deiner Familie Vergleiche nun deine Bedurfnisse und dein Zuhause mit den Bedurfnissen und dem Zuhause von Luchs, Wolf und Bar. Was sind die verschiedenen Bedurfnisse in deiner Familie? Woher hat deine Familie das Essen? Woher haben es Luchs, Wolf und Bar? Wohin musst du gehen, um deine Bedurfnisse zu befriedigen? Wie gross ist der Lebensraum deiner Familie, um alle Bedurfnisse zu befriedigen? 4. Mein Lebensraum Gestalte auf einem Blatt deinen «Lebensraum» mit den Bedurfnissen von dir und dei- ner Familie und zeichne auch die Wege ein, die ihr fur die Erfullung eurer Bedurfnisse zurucklegt. Arbeitsheft