Arbeitsblatt: Deutsch

Material-Details

Grammatikalische Begriffe kreuz und quer
Deutsch
Grammatik
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

209813
15
0
11.06.2024

Autor/in

Christian Kurt
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

A Test 1 Kreuz und Quer 3.P NameDatum:_ 1. 2. 3. Unsaubere Schrift, unsaubere Korrekturen führen zu Punktabzügen! Nicht eindeutige Schriftzeichen werden falsch gezählt. Bleistift wird nicht korrigiert. Welcher Begriff steht für das rote Fragezeichen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 Wörter wie und, dass, aber nennen wir Der Fachbegriff für Mitlaut ist Die Grundform der Verben nennen wir Das Verfahren, mit dem wir Satzglieder ermitteln, nennen wir Konjugierbare Wörter gehören zur Wortart der Fragepronomen nennt man Pronomen, die bei einem Nomen stehen, nennen wir Der Koffer wird getragen. Diese Verbform nennt man Wie heisst die Zeitform: Er war gekommen. Der Fachbegriff für Selbstlaut ist: In welchem Fall steht immer das Subjekt Die Formveränderung der Verben nennen wir Die sind eine der drei deklinierbaren Wörter. Die zweite Steigerungsform heisst Wie heissen die 3 Modi? Wörter wie mein, solche, einer, jeder gehören zur Wortart der Unveränderliche Wörter nennen wir Während der Ferien Welcher Fall? Sie sagt:» Du hast das gut gemacht!» Diese Ausdrucksform nennen wir Unvollständige, abgebrochene Sätze nennen wir Die sind Stellvertreter eines Nomens. Beispiele: sie, ihr, du