Arbeitsblatt: Satzzeichen und Gross-/Kleinschreibung

Material-Details

Theorieblatt zu den Satzzeichen, sowie zur Gross- und Kleinschreibung
Deutsch
Rechtschreibung
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

209956
28
0
08.07.2024

Autor/in

Simon Minder
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Satzzeichen und Gross-, Kleinschreibung Satzzeichen: 1. Punkt (.): a) Der Punkt beendet einen Aussagesatz. Beispiel: Das Wetter ist schön. b) Der Punkt wird bei Abkürzungen verwendet. Beispiel: z.B. (zum Beispiel), usw. (und so weiter) 2. Ausrufezeichen (!) a) Das Ausrufezeichen steht bei Ausrufen und drückt Überraschung, Freude oder Aufregung aus. Beispiel: Hurra! Wir haben gewonnen! b) Das Ausrufezeichen steht oft bei Aufforderungen. Beispiel: Komm sofort her! 3. Fragezeichen (?) a) Das Fragezeichen steht bei Fragesätzen. Beispiel: Was machst du heute Abend? Gross-, Kleinschreibung: 1. Nomen werden gross geschrieben: a) Nomen werden gross geschrieben Beispiel: Der Affe möchte eine Banane. 2. Satzanfänge werden gross geschrieben a) Satzanfänge werden gross geschrieben Beispiel: Der Hund sieht den Knochen. Sofort rennt er auf ihn zu. 3. Namen werden gross geschrieben a) Namen von Personen, Tieren, Ortschaften, usw. werden gross geschrieben Beispiel: Ich heisse Marco und lebe in Zürich.