Arbeitsblatt: Verschiebeprobe

Material-Details

Einführung in das Thema "Satzglieder"
Deutsch
Grammatik
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

2107
1532
111
26.09.2006

Autor/in

Marco Schneider
Sonnenrain 9
9607 Mosnang

Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Verschiebeprobe Satzlehre 3 DIE VERSCHIEBEPROBE JAMES KRÜSS Erbsensuppe Während mein Urgrossvater und meine Ober-Grossmutter sich einen zweiten Teller Erbsensuppe nahmen, legte ich aufatmend den Löffel hin und begann, den Satz umzubauen: „Erbsensuppe ist ein nahrhaftes Essen für die Familie. Erbsensuppe ist für die Familie ein nahrhaftes Essen. Erbsensuppe ist ein nahrhaftes Familien-Essen. Ein nahrhaftes Essen für die Familie ist Erbsensuppe. Ein nahrhaftes Essen ist Erbsensuppe für die Familie. Für die Familie ist Erbsensuppe ein nahrhaftes Essen. Für die Familie „Hör auf, du verdirbst mir den Appetit an Erbsensuppe! rief meine Ober-Grossmutter. „Da dreht sich einem ja das Essen im Magen herum! Überhaupt will ich bei Tisch nichts mehr vom Dichten hören! Iss deinen Teller leer, Boy, sonst kriegst du keine Rote Grütze! „In der deutschen Sprache ist das Dichten ein bisschen leichter als in anderen Sprachen, sagte mein Urgrossvater. „Wieso? fragte die Ober-Grossmutter. „Weil man im Deutschen die Wörter dauernd umstellen kann. „Verstehe ich nicht, brummte die Ober-Grossmutter. „Dann wollen wir es mal ausprobieren, Margaretha. Nehmen wir zum Beispiel den Satz: Erbsensuppe ist ein nahrhaftes Essen für die Familie. „Ein sehr wahrer Satz! sagte die Ober-Grossmutter und sah mich schräg von der Seite an. Da ass ich schnell mit Schlucken und Drucken drei Löffel Suppe. Mein Urgrossvater aber sagte: „Wir wollen den Satz verändern, indem wir die Wörter umstellen. Versuch es mal, Boy! Im Deutschen kann man in einem Satz einzelne Wörter und ganze Wortblöcke umstellen. Nur die verbalen Teile bleiben fest an zweiter (und letzter) Stelle stehen. Die Teile, die wir verschieben können (auch verbale Teile), sind die Satzglieder. Verschiebeprobe und Satzglieder (im Aussagesatz) Vor Überraschung blieb Waser einen Augenblick wortlos Waser blieb vor Überraschung Einen Augenblick blieb Waser vor Überraschung wortlos Wortlos blieb Waser vor Überraschung einen Augenblick einen Augenblick stehen. wortlos stehen. stehen. Trenne durch senkrechte Striche die Satzglieder ab. Ich traf ihn in einer kalten Julinacht in einer Gasse Nairobis. 1. Wir sassen an diesem Abend in der Stube zusammen. 2. Im ersten Stock des Hauses stand ein Fenster offen. 3. Nach wenigen Minuten verständigte ich G. von unserem Gespräch. 4. Wendt blieb noch eine Weile auf dem Balkon stehen. 5. Am Sonnabend trafen sich die Kurgäste im Festsaal des Kurhauses. 6. Ich tanzte ausgelassen Charleston mit der Haustochter. 7. In der Nacht vor der Verhandlung hatte sie einen Traum gehabt. 8. Der Schnee stob nun von den Höhen herab wie die Brandung des Meeres. 9. Im Frühjahr hatte er mit ihnen zusammen den Spielplatz hergerichtet. 10. Er kontrollierte sorgfältig den Zustand jedes Tanks. D:\_Temporärdateien\_UMAT\20060926-210147verschiebe.doc stehen.