Arbeitsblatt: Der kluge Star

Material-Details

Text als Nacherzählung, Diktat,...zu verwenden
Deutsch
Gemischte Themen
5. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

2278
1498
33
15.10.2006

Autor/in

vauchi (Spitzname)
Auf Erlen 52
8750 Glarus
055 640 2663
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Originaltext: Der kluge Star Ein durstiger Star wäre beinahe verschmachtet. Weit und breit war alles ausgetrocknet. Da fand er eine Flasche mit Wasser. Er wollte daraus trinken, konnte aber mit seinem kurzen Schnabel das Wasser nicht erreichen. Es gelang ihm auch nicht, die Flasche umzuwerfen. Dazu war er zu schwach. Dann wollte er sie zerhacken; doch das Glas war viel zu dick und hart. Endlich kam er auf einen klugen Einfall. Er las kleine Steinchen zusammen und warf sie in die Flasche. Das Wasser stieg nach und nach in die Höhe. Nun konnte er seinen Durst löschen. Übermale alle Nomen und Verben mit der entsprechenden Farbe! Setze bei den Nomen grosse Anfangsbuchstaben! Der kluge star Ein durstiger star wäre beinahe verschmachtet. Weit und breit war alles ausgetrocknet. Da fand er eine flasche mit wasser. Er wollte daraus trinken, konnte aber mit seinem kurzen schnabel das Wasser nicht erreichen. Es gelang ihm auch nicht, die flasche umzuwerfen. Dazu war er zu schwach. Dann wollte er sie zerhacken; doch das glas war viel zu dick und hart. Endlich kam er auf einen klugen einfall. Er las kleine steinchen zusammen und warf sie in die flasche. Das wasser stieg nach und nach in die höhe. Nun konnte er seinen durst löschen. Nacherzählungen aus einer 5. Klasse, nachdem die Geschichte zweimal vorgelesen wurde: 1. Beispiel Der kluge Star Einen Star wäre beinahe verschmachtet, weil er nichts zu trinken hatte. Plötzlich sah er eine Flasche. Er wollte die Flasche umwerfen, aber er war viel zuschwach. Nachher wollte er sie zerhaken aber das Glas war viel zu dick und hart. Nach langem studieren und probieren fiel ihm etwas ein. Er las viele Kieselsteine zusammen und füllte damit die Flasche. auf einmal stieg das Wasser immer höher und höher, er schlürfte das Wasser aus der Flasche heraus bis sie leer war. So konnte er seinen grossen Durst löschen. 2. Beispiel Der kluge Star Ein Star wäre beinahe verschmachtet, weil alles ausgetrocknet war. Nach langem suchen fand er eine gefüllte Flasche. Er wollte daraus trinken, aber sein Schnabel ist viel zu kurz. Er wollte die Flasche umwerfen, doch dazu war er viel zu schwach. Er wollte die Flasche zerhacken, aber das Glas war viel zu dick und hart. Nach langem Studieren und Probieren kam ihm ein kluger Einfall. Er las kleine Kieselsteine zusammen und füllte damit die Flasche. Endlich stieg Wasser höher, bis er trinken konnte. Jetzt konnte er seinen Durst löschen.