Arbeitsblatt: Mah - Meh ( Chin.Nudelgericht )

Material-Details

Rezept, Chinesisches Nudelgericht Anleitung, Essen mit Stäbchen
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Kochen
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

2422
1436
16
25.10.2006

Autor/in

Sibylle Brülisauer
Unterdorf 6
5444 Künten
056 496 33 61
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mah – Meh Chinesisches Nudelgericht für 4 Personen Fleisch marinieren 1 1 4 350 EL Stk El gr Oel Knoblauchzehe geschnitten Sojasauce Pouletgeschnetzeltes alle Zutaten in einer Schüssel gut mischen und zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Gemüse 1 1 600 1 Stk gr. El etwas Zwiebel Knoblauchzehe Saisongemüse: Lauch, Rübli, Sellerie, Wirz, Pilze, Sojasprossen alles Gemüse klein schneiden Oel Im Wok oder im Brattopf heiss werden lassen und alles Gemüse in die Pfanne geben. Salz würzen, Pfanne zudecken. Auf grosser Stufe erhitzen bis es zischt, auf kleiner Stufe dämpfen, von Zeit zu Zeit schütteln. Kochzeit: 3- 5 Min. Das Gemüse sollte noch knackig sein Gemüse aus der Pfanne nehmen und im Ofen bei 80 Grad warm stellen. Fleisch braten 1 El Oel im Brattopf erhitzen. Das marinierte Fleisch beigeben, und gleichmässig anbraten. 1.5 dl Wasser beigeben und Bratensatz am Boden lösen 1/2 1 1 wenig Kl Msp El Currypulver Sambal Oelek Sojasauce Salz Fleisch würzen, das Gemüse beigeben und evt. nachwürzen Nüdeli 250 Gr chinesische Nudeln oder schmale Nüdeli gemäss Packung gar kochen Anrichten Nudeln und Gemüse ebenfalls in Brattopf geben, alles gut mischen und in Suppenteller oder chinesische Schälchen anrichten, mit Stäbli servieren. Essen mit Stäbchen Das untere Stäbchen wird zwischen Daumen und Ringfinger eingeklemmt und stabil gehalten. Das obere Stäbchen wird mit Daumen, Zeige- und Mittelfinger ähnlich wie ein Stift gehalten und ist dadurch auch beweglich. Die Stäbchen nicht zuweit vorne festhalten. Dadurch würde sich die Hebelkraft und die Aufnahme der Speisen verschlechtern. Stäbchen nicht in die Speisen und vorallem nicht in den Reis stecken Auch ist es unhöflich mit den Stäbchen in der Hand auf Andere zu zeigen