Arbeitsblatt: Repetitionstest Envol 5

Material-Details

Der Test umfasst Stoff der unités 1-10 und ist nach einem Repetitionsblock anfangs der 6. Kl. gedacht.
Französisch
Anderes Thema
6. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

2437
1256
52
26.10.2006

Autor/in

Anboar (Spitzname)


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Envol 5 Répétition unités 1-10 Name: Bonne chance Datum: A) Mündliche Prüfung -- Du hast spontan auf die Fragen der Lehrerin reagiert. Deine Antworten waren richtig. Der Wortschatz war korrekt und der Situation angepasst. Du hast fliessend vorgelesen. Deine Aussprache war gut. B) Schriftliche Prüfung 1.Les nombres Verbinde die in Worten geschriebenen Zahlen mit der richtigen Ziffer! 43 61 90 14 72 94 64 100 25 38 84 79 Cinquante-deux Soixante-douze Soixante-six Quatre-vingt-cinq Soixante et un Trente-huit Quatre-vingt-quatorze Quatre-vingt-dix-sept Soixante-dix-neuf Quarante-trois Quatre-vingt-quatre Cent 41 35 59 52 37 97 85 66 77 86 19 67 -1- 2. Les jours et les mois Fülle die Tabelle aus Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag Schreibe die französischen Monatsnamen der Reihe nach auf 3. La négation Verneine folgende Sätze! Le livre est sous la chaise. Tu écoutes la musique. Il un crayon. Tu comptes les dés. Tu dessines une balle._ La chaise est sur la table. 4. Quest-ce que tu aimes? Meine Mutter liebt Katzen. Meine Schwester liebt das Lesen Mein Bruder liebt den Fussball Mein Vater liebt Tennis. 5. Les adjectifs a) übersetze gross – klein lang – kurz rund – eckig weich hart b) Passe die Adjektive richtig an. Des livres Des règles Des pantalons Des chemises Des salades (violett) (grau) (gelb) (weiss) (grün) -2- 6. Le vocabulaire Schreibe die Legende zu den Nummern 1. 2. 3._ 4. 5. 6. 7._ 8. Das ist meine Familie. Das ist mein Vater. Das ist meine Mutter. Das ist meine Schwester. Das ist mein Bruder. Das ist ein Knabe. Das ist nicht ein Mädchen. Wo ist.? Der Vogel ist auf dem Baum. Die Maus ist unter der Brücke. Der Affe ist vor dem Zirkus. Der Hund ist hinter der Post. Die Katze ist im Garten. Du wünschst? Geben Sie mir bitte ein Kilo Orangen, einen Liter Milch, ein Päckchen Tee, einen Sack Pommes Chips, 300 Käse, 200 Butter. Wie viel kostet es? Es kostet 15 Franken. In meinem Rucksack hat es ein Kilo Brot. -3- Beschrifte! 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 7. Cest comment? (Wie ist es?) Beschreibe die folgenden Begriffe mit mindestens drei Sätzchen. Une balle Un livre 8. Quelle heure est-il Es ist fünf nach vier. Es ist 13.45 Uhr. Es ist zehn vor sechs. Es ist viertel vor sieben. Es ist viertel nach acht. Es ist halb zehn. Es ist Mitternacht. Es ist Mittag. Um welche Zeit Um drei Uhr. 9. Les verbes b) Übersetze und schreibe die Verben in der Tabelle mit den passenden Pronomen und in den verlangten Personen Verb ich du er/sie haben -4- Verb ich du er/sie sein gehen mögen/lieben können a) Gib die passenden Befehle singulier Bouge! pluriel Bougez! 10. Das Einkaufsgespräch ist durcheinander geraten. Ordne es nach der richtigen Reihenfolge, in dem du es nummerierst! Voilà dix francs. Bonjour Madame! Donnez-moi 100g de beurre, sil vous plait. Ca fait combien? Au revoir Pascal. Autre chose? Merci. Et voilà sept francs quarante en retour. Salut Pascal! Tu désires? Au revoir Madame. Cest tout. Merci. Ca coûte deux francs soixante. OOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO -- Obligatorischer Wortschatz Nr. 2, 4, 6, 7, 8a, 9 Mündliche Fähigkeiten Grammatik und andere Kenntnisse Note mündlich: Note schriftlich: -5- -6-