Arbeitsblatt: Prüfung Adjektive

Material-Details

1.Wissen, an was man Adjektive erkennt 2.Bei verschiedenen Adjektiven erkennen, welches nicht dazu passt und dann daraus das Gegenteil bestimmen 3.Passende Adjektive und deren Formen in einen Text einfügen. 4.In einem Text Adjektive, Nomen und Verben erkennen. 5.Vergleichsformen bilden können  Positiv, Komparativ, Superlativ
Deutsch
Grammatik
4. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

2484
1753
58
29.10.2006

Autor/in

media159 (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Sprachtest: Adjektive 4. Klasse Name: Punkte Total: 55 Punkte: Note:_ Klassen – Ø P. Unterschrift: Wie erkennt man Adjektive? Nenne zwei Möglichkeiten. a) b) Punkte 2/ Wie nennt man die drei Stufen, in die man ein Adjektiv setzen kann? Fülle die Tabelle aus. gut hoch nah teuer langsam schnell kurz Punkte 17/ Markiere jeweils das Adjektiv das nicht passt mit gelb. Schreibe dann auf die Linie nebenan das Gegenteil. Bsp. krumm, fleissig, tüchtig krumm gerade verdorben, faul, unreif natürlich, verseucht, unrein furchtlos, ängstlich, tapfer vergesslich, kopflos, zuverlässig schwach, muskulös, kräftig weit, ausgedehnt, nah Punkte 12/ Lies den Text und setze die passenden Adjektive in die Lücken. Einzusetzende Adjektive: gross – hell – unwohl – hauteng – lästig – interessiert – stampfend – krass – eng – neuartig – ungeduldig Ein heller Morgen brach an. Heiner war schon beim Frühstück ganz Seine Familie verbrachte die Ferien auf einem Bauernhof, und heute durfte er zum ersten Mal reiten. In der für ihn Bekleidung fühlte er sich noch Die kniehohen Stiefel sassen an den Füssen, die Reithose stand in Gegensatz zum weiten Pulli, und der Helm drückte auf die Stirn. Vor dem Stall standen die Pferde. Der Jungreiter betastete einen Steigbügel und fragte den Reitlehrer: „Ist das etwa der Punkte 10/ Sicherheitsgurt? Suche im Text die Nomen, Verben und Adjektive und übermale sie mit den richtigen Farben. (Nomen: braun Verben: blau Adjektive: gelb Ein junges Mädchen sitzt unter einem alten Baum. Es hat eine grosse Nase, lange, blonde Zöpfe, grüne Augen und rote Backen. Das Mädchen trägt einen langen, blauen Rock und einen roten Pullover. Neben dem Mädchen sitzt ein kleiner, struppiger, schwarzer Hund. Punkte 14/ Viel Erfolg!