Arbeitsblatt: Funktionen des Blutes

Material-Details

Theorie, Hefteintrag Die vier Funktionen und die Bestandteile des Blutes auf einem Blatt
Biologie
Anderes Thema
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

2537
1109
14
30.10.2006

Autor/in

Jean-Claude Gehrig


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Blut Das Blut transportiert den Sauerstoff aus der Lunge überall hin in den Körper. Ebenso nimmt das Blut das Kohlendioxid von überall her und bringt es in die Lunge. Aber Blut kann noch viel mehr. Transport Sauerstoff von der Lunge Kohlendioxid zur Lunge Nährstoffe vom Darm weg Giftstoffe zur Leber oder Niere Botenstoffe (Informationen) in die Organe Abwehrzellen zu Krankheitserregern Schutz Du bist im Turnen gestürzt und hast dir das Knie geschürft. Doch schon nach einer Woche ist nichts mehr zu sehen – Das Blut war da. Zuerst wird die Wunde verschlossen: das Blut bildet eine Kruste über deine Verletzung. Unter der Wunde wird nun eifrig gearbeitet: das Blut bringt alle notwendigen Stoffe zur Wunde und repariert die zerstörte Haut. Danach fällt die Kruste ab. Auch Krankheitserreger werden im Blut zerstört. Wärmeregulation Dass wir an heissen und an kalten Tagen immer 37 Grad Körpertemperatur haben, dafür sorgt das Blut. Es verteilt die Wärme im ganzen Körper möglichst gleich. Signalübermittlung Im Blut werden auch die Botenstoffe transportiert, man nennt sie Hormone. Einige Hormone sind aus dem Doping im Spitzensport bekannt (Steroide, EPO). Diese Hormone sagen den Muskeln, sie sollen wachsen oder der Körper soll mehr Blut herstellen. Andere Hormone sind die Geschlechtshormone. Sie sorgen dafür, dass aus Mädchen Frauen werden und aus Knaben Männer. Bestandteile 5 Liter Blut fliessen in unserem Körper und sie durchfliessen alle Organe immer wieder. Angetrieben vom Herzen, versorgt das Blut den Körper mit Sauerstoff und Nährstoffen, entsorgt Giftstoffe und sorgt dafür, dass Krankheiten an allen Stellen des Körpers bekämpft werden können. Das Blut besteht aus: Blutplasma, einer durchsichtigen Flüssigkeit roten Blutkörperchen, sie transportieren den Sauerstoff weissen Blutkörperchen, sie zerstören Krankheitserreger Blut ist eigentlich farblos. Erst die roten Blutkörperchen lassen es rot erscheinen.