Arbeitsblatt: Demokratie und ihre Gegner

Material-Details

Politische Situation in der Zwischenkreigszeit; Politische Gruppen um 1933
Geschichte
Politik
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

2633
1227
6
05.11.2006

Autor/in

Nadine Meyer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

DEMOKRATIE UND IHRE GEGNER Von Anfang an gab es politische Gruppen, welche die neue demokratische Ordnung grundsätzlich ablehnten und bekämpften. Kommunistische Partei Sie wollten die Alleinherrschaft erringen, um nach dem Muster der Sowjetunion die Wirtschaft zu verstaatlichen. Sie wollten eine gesellschaftliche Gütergemeinschaft: • Aufhebung des Privateigentums • Keine Klassen, jeder arbeitet nach seinen Fähigkeiten und wird entsprechend seinen Bedürfnissen versorgt. Konservativ ALLES GEHÖRT ALLEN! Nationalsozialisten Sie wollten zu den Verhältnissen vor dem Krieg zurückkehren und das Kaisertum wieder einführen. Sie strebten die Rückgewinnung der verlorenen Gebiete und den Wiederaufbau einer Starken Armee an. FRÜHER WAR ALLES BESSER!! Sie wollten ein eigenes, straff geordnetes „Drittes Reich unter ihrem Führer Adolf Hitler. Das „Dritte Reich sollte die Macht des früheren Kaiserreiches wesentlich übertreffen. UNSER FÜHRER!!