Arbeitsblatt: Entstehung von Zwillingen

Material-Details

Entstehung von Zwillingen
Biologie
Genetik
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

2794
4158
36
14.11.2006

Autor/in

ArDanio (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Entstehung von Zwillingen NL Die drei Abbildungen zeigen die Entwicklung von: Eineiige Zwillinge entstehen durch die Trennung einer bereits geteilten befruchteten Eizelle zu einem sehr frühen Zeitpunkt der Schwangerschaft. Jede Dieser Hälften entwickelt sich zu einem eigenständigen Kind. Beide Kinder haben identische Erbanlagen, dasselbe Geschlecht und sind in ihrem Erscheinungsbild völlig gleich. 20061114-120745entstehung von zwillingen_a.doc 1/1 Zweieiige Zwillinge entstehen dadurch, dass in den Eierstöcken der Mutter gleichzeitig zwei Eizellen heranreifen, die dann von zwei verschiedenen Samenzellen befruchtet werden. Diese Zwillinge ähneln einander nicht mehr als andere Geschwister. Sie können das selbe Geschlecht oder verschiedene Geschlechter haben, und ihre Erbanlagen sind nicht identisch. ArDan November 2006