Arbeitsblatt: Direkte und indirekte Rede

Material-Details

Erkennen von direkter Rede Satzzeichen Unteschiede zur indirekten Rede
Deutsch
Rechtschreibung
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

2883
1577
72
16.11.2006

Autor/in

Matthias Käser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Probe:„Direkte und indirekte Rede. Name Punkte Note 1. Setze die richtigen Satzzeichen. Unterstreiche die direkte Rede mit einer Linie und den Ankündigungssatz mit einer Wellenlinie. Die Lehrerin fragt Wann fliegen die Schwalben nach Süden Wenn ihre Schwanzfedern nach Norden zeigen Das ist eigentlich auch richtig nicht gekommen antwortet ein Schüler erklärt die Lehrerin darauf bin ich noch gar 2. Suche das treffende Verb und setze es in die richtige Personalform. a) „Halt, oder ich schiesse!, der Polizist. b) Der Lehrer: „Die NMM – Probe ist ganz schlecht herausgekommen. c) „Wann fährt der nächste Zug nach Basel?, sich die Schüler beim Bahnhofsvorstand. d) Während der Probe Anja zu Karin: „ Was heisst Schaf auf französisch? 3. Unterstreiche alle Sätze, die in der indirekten Rede stehen. Bernhard spielt auf dem kleinen Vorplatz Fussball. Doch leider streift sein Wunderschuss knapp am Tor vorbei und direkt in Frau Müllers Garten. Ob er eigentlich nicht aufpassen könne, tadelt ihn die Nachbarin. Bernhard läuft rot an und murmelt nur, er habe es schliesslich nicht absichtlich gemacht. Zu seiner Überraschung kickt Frau Müller den Ball gekonnt zurück. Er könne noch etwas von ihr lernen, meint sie mit einem Lächeln. 4. Schreibe den folgenden Satz mit der geforderten Stellung des Ankündigungssatzes in der direkten Rede. In zehn Jahren könne sie ihn in der Nationalmannschaft bewundern, antwortet Bernhard. a) Ankündigungssatz vorgestellt b) Ankündigungssatz nachgestellt c) Ankündigungssatz eingeschoben 5. Streiche den falschen Buchstaben durch. a) „Komm endlich herein!, R r )uft die Mutter. b) „Oh, (S /s )chon so spät, (A /a )ntwortet Marco, „(E /e )ntschuldige, ich habe die Zeit vergessen. c) Der Coiffeur fragt: „(S /s )oll ich die Haare etwas anfeuchten, (O /o )der wollen wir sie trocken schneiden? 6. Setze die Sätze in die indirekte Rede. Paul stöhnt: „Ich habe bestimmt alles falsch gerechnet! „Das gleiche Gefühl habe ich auch, erwidert Claudia.