Arbeitsblatt: Beurteilungsbogen 2

Material-Details

Dieser Beurteilungsbogen ist sehr aufwändig auszufüllen, wird dem Kind auf diese Weise aber eher gerecht. Er entstand in Zusammenarbeit mit Eric Périsset.
Administration / Methodik
Listen / Pläne / Formulare
2. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

30
3412
35
22.10.2005

Autor/in

Manu Mattenberger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beurteilungsbogen Klasse Name Geburtsdatum Semester Datum Sachkompetenz summativ (Zusam formativ Selbstkompetenz summativ (Zusam ) nein eher nein eher ja ja Sozialkompetenz formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ M Mengenbildung nach zwei Merkmalen Zahlbegriff (Masszahl, Grössen) Zahlbereich (Zähl Schreib Lesen) Veranschaulichungen (er x Tafel) Dezimalsystem (Einer, Zehner, Hunderter) Addition ), Subtraktion ) Multiplikation ), Division ) Kopfrechnen Gleichungen und Ungleichungen (, Assoziativ Kommutativgesetz Operatoren und Umkehroperatoren Geometrie (Wahrnehmung, Begriffsbild Zeit Geld nein eher nein eher ja ja o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Selbstvertrauen, Selbstsicherheit Selbsteinschätzung Frustrationstoleranz Motivation, Interesse Konzentrationsfähigkeit Memoriervermögen Ausdauer Arbeitsorganisation Kreativ Denkleistung Sorgfalt, Zuverlässigkeit Tempo Wahrnehmung, Auffassung o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Kontakte, Integration Kooperation Rücksicht Regelakzeptanz Konfliktfähigkeit Verantwortung Feedback Kultur o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ SP, M/U Lesefluss Aussprache Textverständnis (schriftlich) Textgestaltung (mündlich) Schreiben von Texten Textüberarbeitung Rechtschreibung Hören und Verstehen Ausdruck (mündlich) Wortarten, Einz Mehrz Interpunktion Umgang mit Alphabet Wortschatz Schriftdeutsch Beobachten, Wahrnehmen Sammeln, Ordnen, Vergleichen Vermuten, Folgern Begriffsbildung Umgang mit Medien, Informationen Umgang mit Kulturinstrumenten Protokollieren, Festhalten nein eher nein eher ja ja o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Selbstvertrauen, Selbstsicherheit Selbsteinschätzung Frustrationstoleranz Motivation, Interesse Konzentrationsfähigkeit Memoriervermögen Ausdauer Arbeitsorganisation Kreativ Denkleistung Sorgfalt, Zuverlässigkeit Tempo Wahrnehmung, Auffassung o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Kontakte, Integration Kooperation Rücksicht Regelakzeptanz Konfliktfähigkeit Verantwortung Feedback Kultur o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ SCH Formen Steinschrift Ablauf Formen Schnürlischrift Ablauf Druck Schreibhaltung (Körper) Schreibhaltung (Schreibzeug) Darstellung nein eher nein eher ja ja o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Selbstvertrauen, Selbstsicherheit Selbsteinschätzung Frustrationstoleranz Motivation, Interesse Konzentrationsfähigkeit Memoriervermögen Ausdauer Arbeitsorganisation Kreativ Denkleistung Sorgfalt, Zuverlässigkeit Tempo Wahrnehmung, Auffassung o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Kontakte, Integration Kooperation Rücksicht Regelakzeptanz Konfliktfähigkeit Verantwortung Feedback Kultur o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ G/M Gestalten (freier Ausdruck) Gestalten (nach Vorgabe) Umgang mit Werkzeugen (Techniken) Umgang mit Materialien Umgang mit Instrumenten Umsetzung in Bewegung Umsetzung in Gestalt und Grafik Umsetzung in Musik Töne, Melodien reproduzieren Rhythmen umsetzen Notationszeichen kennen nein eher nein eher ja ja o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Selbstvertrauen, Selbstsicherheit Selbsteinschätzung Frustrationstoleranz Motivation, Interesse Konzentrationsfähigkeit Memoriervermögen Ausdauer Arbeitsorganisation Kreativ Denkleistung Sorgfalt, Zuverlässigkeit Tempo Wahrnehmung, Auffassung o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Kontakte, Integration Kooperation Rücksicht Regelakzeptanz Konfliktfähigkeit Verantwortung Feedback Kultur o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ nein eher nein eher ja ja summativ (Zusam formativ S Laufen, Hüpfen, Springen Drehen, Rollen Schwingen, Stützen Werfen, Fangen, Prellen Ausdauer Beweglichkeit Reaktion Schnelligkeit Rhythmus Gleichgewicht Sinnes Raumwahrnehmung, Orientierung Spiel (Regeln, Techniken) Schwimmen nein eher nein eher ja ja o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Selbstvertrauen, Selbstsicherheit Selbsteinschätzung Frustrationstoleranz Motivation, Interesse Konzentrationsfähigkeit Memoriervermögen Ausdauer Arbeitsorganisation Kreativ Denkleistung Sorgfalt, Zuverlässigkeit Tempo Wahrnehmung, Auffassung o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o Kontakte, Integration Kooperation Rücksicht Regelakzeptanz Konfliktfähigkeit Verantwortung Feedback Kultur o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o prognostisch (versch Lernbereiche) Entwicklung (körperlich) Gesprächsschwerpunkte Noten SP SCH Fragen an Beteiligte Wohlbefinden (Kind) Fragen der Eltern Anregungen Wohlbefinden (Familie) Diverses Abmachungen mm/ep