Arbeitsblatt: Test zum Atombau/Atombombe/Radioaktivität

Material-Details

Der Test umfasst mehrere Gebiete. Fragen zum Atombau, zur Atombombe und zur Radioaktivität.
Physik
Moderne Physik
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

30253
1525
5
04.12.2008

Autor/in

Mosima (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

NMM-Test zu Aufbau der Materie und Radioaktivität 25.11.08 Name: Punkte: Note: 1. Zeichne ein Modell eines Atoms und beschrifte die Elementarteilchen. 2P 2. Erläutere anhand eines Kohlenstoffatoms die Ordnungs- und Massenzahl (zuordnen). Wieviele Protonen, Elektronen und Neutronen besitzt ein Kohlenstoffatom 12 6 C? 2P 3. Der Name Atom bedeutet „unteilbares Teilchen. Entspricht das auch noch den heutigen Kenntnissen. Begründe deine Antwort mit maximal zwei Sätzen. 2P 4. Was war die wichtigste Feststellung von Rutherford bei seinem Goldfolienversuch? Beschreibe! 1P 5. Wer (Nation) hat die erste Atombombe abgeworfen? In welchem Land fand der Abwurf statt? 1P 6. Warum muss bei der Herstellung einer Atombombe der Uran 235Anteil erhöht werden? Beschreibe und verwende die Begriffe Kettenreaktion, kritische Masse, ungebremst, Neutron. 2P 7. Bei der Zündung einer Atombombe sind verschiedene Faktoren für die Zerstörung verantwortlich. Welcher Faktor ist deiner Meinung nach der schlimmste? Begründe. 1P 8. Atomkraftwerk: Nenne 4 Sicherheitsbarrieren beim Reaktor. 2P 9. Was ist der Hauptgrund, welcher zu Protesten gegen Atomkraftwerke führt. Begründe die Proteste. 2P 10. Nenne zwei Berufe (keine Medizin-Berufe) bei welchen die Menschen einer grösseren natürlichen Strahlung ausgesetzt sind. Begründe deine Wahl. 1P 11. Erkläre was die Begriffe bedeuten und nenne jeweils ein Beispiel. Moderator: Isotop: Molekül: GAU (Super-GAU): 2P