Arbeitsblatt: Gewaltenteilung

Material-Details

Gewaltenteilung in der Schweiz
Geschichte
Politik
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

3109
6887
120
28.08.2007

Autor/in

ArDanio (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Die Gewaltenteilung Gewaltenteilung: Das Bestreben, die Ansammlung von zu grosser Machtfülle in der Hand einer einzelnen Person zu verhindern, indem die Staatsgewalt aufgeteilt und drei voneinander unabhängigen Funktionsträgern zugeordnet wird. Staatsgewalt Gesetze geben Kontrolle der Regierung/Verwaltung Bund Kanton Gesetze aussführen regieren Staat lenken Parlament Legislative (Rechtssetzung) Regierung Exekutive (Rechtsanwendung) Gerichte Judikative (Rechtssprechung) Bundesversammlung (Nationalrat mit 200 und Ständerat mit 46 Mitgliedern) Bundesrat (7 Mitglieder) Bundesgericht (39 Mitglieder) Grosser Rat Regierungrat Obergericht Kantonsrat Landrat Landsgemeinde Staatsrat Kantonsgericht Amtsgericht Amt Bezirk Kreis Gemeinde richten strafen schlichten Bezirksgericht, Kreisgericht Einwohnerrat Gemeinderat Friedensrichter Gemeindeversammlung Grosser Gemeinderat Grosser Stadtrat Kleiner Stadtrat Vermittler Sühnebeamter 20061128-082343gewaltenteilung.doc 1/1 ArDan November 2006