Arbeitsblatt: kgV / ggT

Material-Details

Zahl- und Alltagsrechnungen
Mathematik
Anderes Thema
8. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

315
2731
57
04.12.2005

Autor/in

Joerg Weiss
im feld 14
8180 bülach

076 562 18 16
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

LK-AA2.21 Teil ba rk eit gg & kgV Zeit: 1. Na me LZ: 18 pt von 36 pt Datum: LZ erfüllt: Pt: Kl: JA NEIN N1 a-c N2 a,b N3 a,b N4 a,b Seite 1 N5 N6 N7 N8 Dars & je 2,5Pt Tot 19Pt 5p 3Pt 3p 3Pt 3p 6Pt 6p 4Pt 4p Über sicht Tot 36Pt je 2Pt 6p je 1.5Pt 3p je 2,5Pt 5p 2p LZ 17 40 Min Verv oll stä nd ige die Tabe lle (se tz w für wa hr und für fa ls ch ein ): . ist teilb ar durc h: 3 4 5 6 9 11 15 528 2772 6480 2. a) b) 3. 4. Bestimme die Teilermenge: 78 84 Bestimme den ggT der gegebenen Zahlen mit Hilfe der Primfaktorzerlegung und gib an, wie oft er in jeder Zahl enthalten ist: a) 56 98 b) 14 7 10 5 126 Bestimme das kgV der gegebenen Zahlen mit Hilfe der Primfaktorzerlegung und gib an, wie oft jede Zahl im kgV enthalten ist: a) 45 21 b) 18 20 24 5. Ein Quader mit den Kantenlängen 264 cm, 168 cm und 96 cm soll aus möglichst wenigen, aber lauter gleich grossen Würfeln aufgebaut werden. Wie viele Würfel werden benötigt? 6. Bestimme 3 stellige natürliche Zahlen, die durch 20, durch 16 und durch 12 teilbar sind. 7. Eine Produktionsanlage, die Konservendosen herstellt, besteht aus den drei Komponenten A, und C. Bei der Komponente muss alle 6 Monate eine Revision durchgeführt werden, bei der Komponente alle 8 Monate und bei der Komponente alle 16 Monate. a) In welchem Zeitabstand müssen alle drei Komponenten gleichzeitig revidiert werden? b) Die letzte Revision aller drei Anlagen fand im August 2000 statt. Wann werden das nächste Mal alle drei Anlagen gleichzeitig revidiert? c) Wie oft wird in der Zwischen- zeit jede der drei Produktionsanlagen revidiert? 8. Ein Garten von 51,2 Länge und 22,4 Breite soll so eingezäunt werden, dass die Pfosten gleiche und möglichst grosse Abstände voneinander haben. a) b) Wie gross sind die Abstände? Wie viele Pfosten braucht es?