Arbeitsblatt: Plural-Bildung mit -n

Material-Details

Den Kindern wird bewusst, dass es Namenwörter in Einzahl und Mehrzahl gibt. Sie lernen die Pluralbildung von Wörtern mit der Endung -n im Plural. Buchstabenvoraussetzung: Aa Ee Ii Ll Mm Nn Oo Pp Rr Ss Tt (kann erarbeitet werden im Rahmen der Buchstabeneinheit Nn)
Deutsch
Erstlesen
1. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

3173
1383
10
30.11.2006

Autor/in

Ulrike Nikolai
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

EIN-Zahl und MEHR-Zahl Buchstabenvoraussetzung: Aa Ee Ii Ll Mm Nn Oo Pp Rr Ss Tt (kann erarbeitet werden im Rahmen der Buchstabeneinheit Nn) Vor dem Einsatz des Übungsblattes wird die Pluralbildung geübt. Dazu kann man zwei Kinder vor die Klasse holen und ihnen (paarweise) die Bildkarten von Seite 4 in die Hand geben. In dieser ersten Begegnung mit der Pluralbildung beschränkt man sich auf Nomen, deren Plural durch Anhängen eines -n gebildet wird. Das erste Kind sagt nun das Nomen zu seiner Bildkarte (ein Affe), das andere Kind spricht zu seinem Kärtchen (zwei oder mehr Affen). So wird die Bezeichnung Ein-Zahl Mehr-Zahl eingeübt. Ein drittes Kind kann dabei aufgefordert werden, das neben die PluralBildkarte zu halten, so dass deutlich wird, wie der Unterschied an der Schreibweise der Wörter zu erkennen ist. Weitere Wörter können ohne Bildkarten geübt werden. Dazu kann die Lehrkraft sagen: Ich habe eine Blume. Die Kinder antworten: Wir haben viele Blumen. Zur Verdeutlichung wird am Schluss des Pluralwortes die Lautgebärde zum gezeigt. Man achte auf die Auswahl von Wörtern mit Plural-n! Anschließend sollen die Kinder das Übungsblatt bearbeiten. Sie lesen die Wörter und ordnen ihnen die passenden Bilder zu, indem sie die Rahmen der zueinander gehörenden Kärtchen in gleicher Farbe anmalen (siehe Lösungsblatt S. 5). Ein Feld ist für den Namen des Kindes gedacht. (c)Unik11-06 Lösungsblatt Justin nn nn nn