Arbeitsblatt: Zeichnungsaufträge

Material-Details

Zeichnungsaufträge zum Beispiel als Zwischendurch-Arbeiten zu ganz unterschiedlichen Gebieten des Malens
Bildnerisches Gestalten
Gemischte Themen
2. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

3283
4986
90
06.12.2006

Autor/in

Susanne Guyer
Pfäffikerstrasse 5
8623 Wetzikon
043 488 03 29
079 254 85 35
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

1. Schliesse deine Augen einen Moment. Stelle dir einen schönen Ort vor. Welche Farben gibt es da? Wähle drei der Farben aus und male ein Bild das dir gefällt damit. 2. Zeichne etwas, was auf deinem Schulweg passiert ist oder etwas, was du gesehen hast. 3. Welches ist dein Lieblingstier? Zeichne es auf eine Postkarte. Versuche, es so zu zeichnen, wie es wirklich aussieht! 4. Wähle irgendein Papier das dir gefällt. Nun probiere, mit der linken Hand zu zeichnen! (Linkshänder zeichnen natürlich mit rechts!) 5. Zeichne in die Mitte eines weissen A4-Papiers ein blaues Quadrat. Nun darfst du das Blatt so füllen, wie du möchtest. 6. Zeichne etwas, was noch niemand gesehen hat vor dir. Du darfst auch etwas erfinden. 7. Rieche am Büchslein mit der Nummer 6. Nach was riecht es? Kommt dir dazu eine Farbe in den Sinn? Hole dir eine Postkarte und bemale sie schön mit der Farbe, die du gewählt hast. 8. Male mit Neocolor, was du heute am Morgen als erstes erlebt hast, als du aufgestanden bist. Benütze eine weisse Postkarte. 9. Wähle deine Lieblingsfarbe aus (Farbstift oder Neocolor). Beginne einfach einmal mit dieser Farbe zu malen. Auf deinem Bild sollen nicht Dinge, sondern nur Farben zu sehen sein. Male auf A4-Papier oder auf eine Postkarte. 10. Du bist ganz frei. Zeichne oder male das, was dich im Moment am meisten beschäftigt. 11. Nimm ein A4-Papier vor dich. Jetzt nimmst du ein Bleistift in die Hand und beginnst mit geschlossenen Augen auf das Blatt vor dir zu zeichnen was dir gerade einfällt. Öffne die Augen dann und lege dein Werk beiseite. 12. Hast du Aufgabe 4 schon gelöst? Falls ja, nimmst du dein blind gezeichnetes Bild wieder hervor und schaust es an. Was siehst du darauf? Etwas anderes, als das was du eigentlich zeichnen wolltest? Du darfst jetzt mit offenen Augen weiterzeichnen. Benütze Bleistift! 13. Male ein Fingerfarbenbild! Du bist völlig frei, was und wie du malen möchtest, aber fülle das ganze Papier aus. 14. Du findest in dieser Schublade ein grosses Papier mit einem begonnenen Muster drauf. Schau es an und male etwas weiter an diesem Bild. Wenn du genug gemalt hast, legst du das Bild wieder zurück in die Schublade. 15. Stell dir das grosse Gewitter vor, vor dem Jaromir und seine Freunde flüchten mussten. Donner, Blitze, Regen, vielleicht Hagel. Male ein Muster mit den Farben dieses Gewitters auf eine Postkarte. Benütze Neocolor. 16. Zeichne ein Bild der Hochzeit von Kasimir und Malina. Was gibt es da alles? Was wird gegessen und getrunken, welche Musik wird gespielt? Male ein farbiges Bild! 17. Wie geht es dir im Moment? Überlege dir, mit welchen Farben du das malen könntest. Dein Bild kann ein Muster sein oder Dinge darstellen. 18. Male die Höhle des Drachen Feuerzahn! Benütze dazu Farbstifte oder Neocolor und male auf ein schwarzes Blatt Papier. 19. Schau das Bild, das hier im Couvert steckt genau an. Dann steckst du es wieder ins Couvert zurück und versuchst das Bild aus deiner Erinnerung zu malen.