Arbeitsblatt: Thermometer

Material-Details

Funktionsweise des Thermometers
Physik
Wärmelehre
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

348
2522
32
02.01.2006

Autor/in

Norbert Lenherr
Hohrainstrasse 1 B
9242 Oberuzwil
071 951 69 21
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Natur Technik Temperaturmessung Thermometer AAA Wärmegefühl Für den Wärmezustand eines Körpers, d. h. für seine Temperatur, besitzen wir ein Gefühl. Beim Berühren eines Körpers fühlen wir, ob dieser warm oder kalt ist. Dank des Wärmegefühls können wir ein häufiges Verbrühen oder Versengen unserer Haut vermeiden. Unser Temperaturgefühl kann uns aber leicht täuschen. Drei Becken mit verschieden warmem Wasser kalt lauwarm warm stehen nebeneinander. Halte während ca. eine Hand ins kalte und die andere Hand ins warme Wasser. Wechsle nachher blitzschnell mit beiden Händen ins lauwarme Wasser. Berichte in Stichworten Quecksilberthermometer An ein verhältnismässig grosses Vorratsgefäss (Temperaturfühler) ist ein sehr dünnes Röhrchen (Ausdehnungsröhrchen, Kapillare) angeschmolzen. Wird das Quecksilber erwärmt, so steigt der Stand in der Kapillare; wird es abgekühlt, so sinkt der Stand im Ausdehnungsröhrchen. Auf der Skala können wir die Temperatur ablesen. Fundamentalpunkte Der Schwede Celsius, der Erfinder des Thermometers, wählte für den Gefrierpunkt von reinem Wasser ° (unterer Fundamentalpunkt ). Den oberen Fundamentalpunkt ° legte er beim Siedepunkt von reinem Wasser auf Meereshöhe fest. Celsius hat also festgelegt, dass Wasser bei °gefriert und bei ° siedet. Fieberthermometer Verengung Absoluter Nullpunkt/ Kelvinskala Man weiss heute, dass es eine Temperatur gibt, die nicht mehr unterschritten werden kann, den absoluten Nullpunkt. Er liegt bei -,° C. Der Physiker Kelvin hatte die Idee, eine Temperaturskala zu verwenden, die beim absoluten Nullpunkt beginnt. Die Kelvinskala ist heute die international anerkannte Temperaturskala. Das Ausdehnungsröhrchen hat eine Verengung, damit der Quecksilberfaden bei Abkühlung nicht mehr selbständig zurückgehen kann. Dadurch kann man die Temperatur auch nach einiger Zeit noch genau ablesen. Vor erneuter Messung muss das Fieberthermometer heruntergeschüttelt werden. ) Kelvin Schmelzpunkt Blei Siedepunkt Wasser Körpertemperatur Mensch Zimmertemperatur Gefrierpunkt Wasser Quecksilber erstarrt Luft wird flüssig Absoluter Nullpunkt Celsius