Arbeitsblatt: Dialoge zur Befindlichkeit

Material-Details

Dialoge auf Deutsch für Rollenspiele
Französisch
Wortschatz
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

3529
887
24
02.01.2007

Autor/in

Simone Studer


Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Des dialogues 1. Du siehst deinen guten Freund wieder einmal. Du begrüsst ihn und fragst wie es ihm gehe. Deinem Freund geht es schlecht, denn er hat die Grippe. Du wünschst ihm gute Besserung und verabschiedest dich von ihm. 2. Du triffst deinen neuen Lehrer nach der Schule im Dorf. Du begrüsst ihn. Er fragt dich, wie du heisst (Er kann sich nicht mehr an deinen Namen erinnern) und wie es dir gehe. Du gibst ihm Antwort. Du fragst nach seinem Wohlbefinden und verabschiedest dich von ihm. Du sagst « bis morgen ». 3. Du triffst deine Nachbarin im Laden. Du begrüsst sie und fragst wie es ihr gehe. Du kennst sie nur mit ihrem Nachnamen. Sie grüsst auch und sagt, dass es ihr einigermassen gut gehe. Sie fragt dich wie es dir gehe. Du gibst Antwort und sagst « bis bald » und verabschiedest dich von ihr. 4. Der Briefträger steht vor der Türe. Er grüsst dich und fragt wie es dir gehe. Du antwortest, dass es dir blendend gehe. Du fragst auch ihn nach seinem Wohlbefinden. Der Briefträger fragt nach deinem Namen. Du gibst Antwort. Er hat ein Packet für dich. Du bist überrascht und bedankst dich dafür. Er verabschiedet sich von dir. 5. Am Bahnhof siehst du eine Frau, die dir bekannt vorkommt. Du gehst zu ihr und grüsst sie. Sie grüsst zurück und fragt dich nach dem Namen. Du gibst Antwort. Sie fragt dich wie es dir gehe. Du gibst Anwort und bedankst dich für die Nachfrage. Du fragst wie es ihr gehe. Es geht ihr gut. Du wünschest ihr einen guten Tag und verabschiedest dich von ihr.