Arbeitsblatt: Arbeitsweise des Stielstichs

Material-Details

Beschreibung des Stiches in Wort und Bild
Werken / Handarbeit
Textil
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

3790
1766
5
16.01.2007

Autor/in

annevoie52 (Spitzname)
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Stielstich Die Stickrichtung verläuft von links nach rechts. Er ist zum Sticken von geschwungenen Konturen geeignet. 1. Auf der vorgezeichneten Linie ausstechen, danach in einiger Entfernung auf der Linie einstechen, auf halber Stichlänge auf der Linie ausstechen. 2. Den Stickfaden nach unten legen, die Nadel rechts in gleichem Abstand des vorherigen Stiches auf der Linie einstechen und einen Gewebefaden vor dem letzten fertigen Stich ausstechen. Die Nadel durchziehen. 3. Den Stickvorgang in gleicher Weise fortführen und darauf achten, dass die Stichlängen immer in gleichmäßigen Abständen gearbeitet werden, damit eine klare Kontur entsteht.