Arbeitsblatt: Draussen vor der Tür

Material-Details

Ein Text von Borchert zum Kriegsgeschehen
Deutsch
Textverständnis
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

3830
1903
65
19.01.2007

Autor/in

Michael Landolf

044 780 90 57
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beantworte die Fragen direkt aufs Blatt. 1. Womit beginnt das Gespräch zwischen dem Oberst und Beckmann? 2. In welchem Verhältnis stehen die beiden zueinander? 3. Welches Instrument kommt im Traum vor? Beschreibe es. 4. Der Mann, der dieses Instrument spielt, macht eine Wandlung durch. Welche? 5. Wie wird der Musiker im Traum genannt? 6. Und warum? Beschreibe ihn mit mindestens fünf Eigenschaften. 7. Was bedeutet in diesem Zusammenhang fett? 8. Wie werden die Lieder genannt, die auf dem Xylophon gespielt werden? 9. Die Lieder locken die Gladiatoren an. Wen verkörpern sie? 10. Der Mond soll weiss sein! Wieso? 11. Warum spricht plötzlich die Tochter? 12. Wessen Tochter ist sie überhaupt? 13. Womit vergleicht der Oberst den Mond? Zitiere. 14. Warum flüstert der Oberst zum Schluss des Gesprächs? 15. Was brüllen die Toten? 16. Was löst das Brüllen bei Beckmann aus? 17. Es fehlt die letzte Antwort von Beckmann. Was sagt er wohl? 18. Wie nennt man einen solchen Traum? 19. In welcher Zeitepoche wird das Gespräch wohl stattgefunden haben? 20. Der Titel heisst: Draussen vor der Tür. Wer oder was könnte vor der Tür stehen? Begründe deine Antwort.