Arbeitsblatt: Indirekte Rede

Material-Details

Von der direkten zur indirekten Rede. Übersichtlich mit Farben.
Deutsch
Anderes Thema
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

42365
284
7
08.07.2009

Autor/in

Claudia Wittmer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Von der direkten zur indirekten Rede Bei der direkten Rede wird ein Gespräch WÖRTLICH wiedergegeben Die Lehrerin verspricht einem Schüler: „Ich werde dich nicht prüfen. Bei der indirekten Rede gibt eine Person wieder, was die andere gesagt hat. Verschiedene Möglichkeiten für die Umformung: Die Lehrerin verspricht einem Schüler, sie werde ihn nicht prüfen. Gliedsatz ohne Einleitewort Die Lehrerin verspricht einem Schüler, dass sie ihn nicht prüfen werde. Gliedsatz mit dass als Einleitewort Bei der Umformung von der direkten in die indirekte Rede musst du einige Punkte beachten: Kein Doppelpunkt und kein Anführungszeichen Das Verb steht im Konjunktiv 1 Wenn sich aber der Konjunktiv 1 nicht vom Indikativ (Wirklichkeitsform) unterscheidet, wird der Konjunktiv 2 verwendet Änderung der PRONOMEN ENTSCHEIDUNGSFRAGEN werden in der indirekten Rede durch „ob eingeleitet: Meine Freundin fragte ihn: „Hast du meine Karte bekommen? Meine Freundin fragte ihn, ob er ihre Karte bekommen habe.