Arbeitsblatt: Kreisberechnungen

Material-Details

Selber Kreise zeichnen, Fläche schätzen, berechnen. Aus Zeichnung messen, Massstab umrechnen und Berechnungen anstellen. Lösungen sind auf Seite 2 angefügt.
Mathematik
Sachrechnen / Grössen
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

4240
1283
58
04.02.2007

Autor/in

Gelöschtes Profil (Spitzname)
Land:
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

ILF Math 8 Real .und dreht und dreht. 16 Aufgaben zum Kreis (Radius, Durchmesser, Umfang) 1. a.) Beschreibe in Worten, wie du vorgehst, um den Umfang eines Kreises aus dem Durchmesser zu berechnen. b.) Gib für den Umfang eine Formel an. 2. Zeichne mit dem Zirkel Kreise mit den angegebenen Radien. • Schätze ihren Umfang anhand der Zeichnung. • Berechne den Umfang und vergleiche die Ergebnisse mit deinen Schätzungen. a.) 2 cm b.) 4 cm c.) 3 cm d.) 6 cm e.) 2.4 cm f.) 3.2 cm 3. Beschreibe in Worten, wie du vorgehst, um den Durchmesser eines Kreises aus dem Umfang zu berechnen. 4. Berechne den Durchmesser eines Kreises mit dem Umfang a.) 6.28 cm b.) 3.6 c.) 100 cm d.) 1.6 km 5. Querschnitte von Blechrohren. Du siehst Querschnitte von Blechrohren im Massstab 1:10 (d.h. die Durchmesser sind in Wirklichkeit 10 mal grösser als in der Zeichnung dargestellt). Miss aus der Zeichnung in cm die Durchmesser und berechne die Durchmesser, sowie die Umfänge der verschiedenen Rohre in wahrer Grösse. 6. Kerzen einpacken. Wie viele cm Papier muss man jeweils von der Rolle reissen, um folgende zylindrische Kerzen dreimal umwickeln zu können? a.) 3 cm b.) 3.6 cm c.) 4.2 cm d.) 4.8 cm e.) 5.4 cm f.) 6.6 cm ILF Math 8 Real .und dreht und dreht. 16 Lösungen: Aufgaben zum Kreis (Radius, Durchmesser, Umfang) 1. a.) Der Umfang ist im Verhältnis -mal so gross wie der Durchmesser, also muss ich den Durchmesser mal rechnen. b.) 2. a.) 12.57 cm b.) 25.13 cm c.) 18.85 cm d.) 37.7 cm e.) 15.1 cm f.) 20.11 cm 3. Der Durchmesser ist -mal kleiner als der Umfang, also teile ich den Umfang durch . 4. a.) 2 cm 5. Mann muss das Mass aus der Zeichnung mit 10 multiplizieren und erhält für das Rohr 1: 120 mm, Umfang 37.7 cm Rohr 2: 180 mm, Umfang 56.5 cm Rohr 3: 240 mm, Umfang 75.4 cm Rohr 4: 300 mm, Umfang 94.2 cm Rohr 5: 360 mm, Umfang 113.1 cm 6. a.) 28.3 cm d.) 45.2 cm b.) 1.14 b.) 35.5 cm e.) 50.9 cm c.) 31.8 cm d.) 0.509 km c.) 39.6 cm f.) 62.2 cm