Arbeitsblatt: Samichlausvers

Material-Details

Samichlausvers mit Vertiefung. Ki sollen zeichnen, wo der Hase der Reihe nach hinkommt, um so den Vers zu lernen.
Diverses / Fächerübergreifend
Anderes Thema
Vorschule / Grundstufe
2 Seiten

Statistik

4244
2033
12
04.02.2007

Autor/in

Romina Grisenti


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Samichlausvers Zwöi chliini Haase, husch, husch, husch die hoppled dor de Wald ond Busch, doch plötzli rüefeds: „Oh herrjeh, do heds jo grossi Trämp im Schnee! Das esch en Ma ganz secher gseh, med grosse Schue, wer chönt das si? Do plötzli hend si öbbis gseh, Grittibänz im tüüfe Schnee. Sie gwaggled medd de lange Ohre ond froged: „Wer hed dä verlore? Doch chnabbereds denn alles gschwend ond sprengid wiiter wie de Wend. Nor emmer noche dene Spuure, das cha doch gar ned ewigs duure. Ond äntli stönd si bimne Huus, det lüüchtets hell zom Fenschter us. Sie luegedond jez wössets alls: Die Spuure send vom Samichlaus.