Arbeitsblatt: Rennauto mit Gummimotor

Material-Details

Ein äusserst kostengünstiger Bausatz mit formschönem Design, Funktionalität und relativ einfacher Herstellung. Die Konstruktion erfordert keine Bohrarbeiten. Ein Gummi im Wageninneren wird mittels Rückwärtsrollen des Fahrzeuges gespannt und beschleunigt das Rennauto nach dem Loslassen. Je nach Ausdauer und Begabung des Schülers sowie investierter Zeit kann aus dem Rohmaterial beinahe ein Demi-Scalemodell gebaut werden. Die Arbeit kann - je nach geforderten Ansprüchen - schon von einem Viertklässler bewältigt werden.
Werken / Handarbeit
Holz
5. Schuljahr
11 Seiten

Statistik

42458
713
10
10.07.2009

Autor/in

Andreas Merz
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

##