Arbeitsblatt: "Annas Geschichte" von Urs M. Fiechtner

Material-Details

schriftliche Reflexion zum Jugendbuch "Annas Geschichte"
Deutsch
Texte schreiben
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

42477
731
5
11.07.2009

Autor/in

Béatrice Unternährer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schreibanlass zu Annas Geschichte von Urs M. Fiechtner Für deine Arbeit hast du vier Lektionen Zeit: DI, MI, DO und FR jeweils in der Deutschstunde. Du kannst alle deine Unterlagen (Buch, Notizen,) jederzeit brauchen. Am Ende einer jeden Lektion gibst du mir deine Unterlagen ab, zu Hause weiterarbeiten ist nicht erlaubt. Auftrag: Du schreibst vier verschiedene Texte Text Umfang: 1 A4Seite. Du kannst zwischen folgenden Aufträgen einen auswählen: Was ist Anna für eine Person? Charakterisiere sie und belege deine Aussagen mit Beispielen. Was ist Claudia für eine Person? Charakterisiere sie und belege deine Aussagen mit Beispielen. Was ist ????? für eine Person? Charakterisiere sie/ihn und belege deine Aussagen mit Beispielen. Text Umfang: 1 2 A4Seite(n). Du kannst zwischen folgenden Aufträgen einen auswählen: Schildere, was Anna im Gefängnis erlebt hat. Erzähle von Annas Leben in Freiheit (vor und/oder nach ihrer Inhaftierung). Text Umfang: 1 A4Seite. Du kannst zwischen folgenden Aufträgen einen auswählen: Schreibe deine persönliche Meinung über die Situation in Ländern wie sie in Annas Geschichte beschrieben wird. Urs M. Fiechtner hat einen so genannt offenen Schluss gewählt, d.h. die Geschichte ist nicht abgeschlossen. Wie könnte sie weitergehen? Schreibe einen Schluss in geraffter Form. Text Umfang: A4Seite; keine Auswahlmöglichkeit Schreibe deine persönliche Meinung zum Buch. Hat es dich berührt? Was hat dir gefallen missfallen? .