Arbeitsblatt: Lasagne

Material-Details

Rezepte
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

42506
352
0
12.07.2009

Autor/in

jana friesen
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Menü: Tomaten – Mozzarella -Teller Lasagne Gurkensalat Bechergugelhupf Thema: Bechamel Tomaten-Mozzarella-Teller: (für 5 Personen) 4 Tomaten (in Scheiben geschnitten) 2 St Mozzarella (in Scheiben geschnitten) Salz Pfeffer 1 Bund Basilikum (zerzupft) 6 TL Olivenöl 4 TL Balsamicoessig Tomaten und Mozzarella abwechselnd schuppenartig auf eine flache Platte oder auf 4 Salatteller legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Basilikumblätter darauf verteilen. Öl und Essig gut miteinander vermischen und über den Salat träufeln. Lasagne: (für 5 Personen) 12 Lasagneblätter 400 Rinderfaschiertes 400 Tomaten 1 gr. Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 3 EL Olivenöl Salz, Pfeffer, Majoran Parmesankäse Bechamelsoße: 50 Butter 50 glattes Mehl Milch Salz, Muskatnuss • Lasagneblätter in Salzwasser kernig kochen, auch dem Wasser nehmen, abschwemmen, abtrocknen (außer Blätter sind schon vorgekocht!) • Zwiebeln fein hacken und mit dem Knoblauch in Öl anschwitzen, Faschiertes einrühren und einige Minuten weiterrösten. • Tomaten blanchieren, schälen, zerkleinern und zum Fleisch geben. • Die Soße würzen und unter öfterem Rühren köcheln lassen. Bechamlsoße zubereiten: • Butter schmelzen, das Mehl kurz anrösten und mit der kalten Milch aufgießen. • Bis die Soße zu kochen beginnt, gut umrühren. Nur einmal aufkochen lassen, dann zur Seite stellen. • Mit Salz und geriebener Muskatnuss würzen. • • • • Lasagneform mit Butter ausfetten und mit Nudelblättern belegen. Dann folgend abwechselnd eine Schichte Fleischsoße, Bechamelsoße, Nudleblätter Die letzte Teigschichte mit Bechamelsoße bedecken, mit etwas Parmesankäse und Butterstückchen bestreuen. Die Lasagne bei 180C im vorgeheizten Rohr etwas 45 min backen. Gurkensalat: 2 Gurken Salz, Pfeffer Dill Sauerrahm Mariande Knoblauch • • • • • • Gurke waschen und Enden wegschneiden Gurke hacheln und Salzen Knoblauch pressen Marinade zubereiten Gurke ausdrücken und unter die Marinade mischen In Salatschüssel anrichten Rahm-Nuss-Kuchen: 3 Eier 1 Be Zucker Be Öl 1 Be Benco 1 Be Nüsse (gerieben) 1 Be Mehl 1 Backpulver 1Be Sauerrahm Öl und Mehl zum befetten der Form • • • Eier, Zucker und Öl zusammen 5 min rühren Benco, Nüsse, Mehl, Backpulver leicht unterziehen, Sauerrahm dazugeben und kurz verrühren In befetteter, bemehlter Form bei 180C ca. 50 min backen.