Arbeitsblatt: Diktat Museum

Material-Details

Diktat Museum
Deutsch
Rechtschreibung
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

42524
328
1
12.07.2009

Autor/in

pats (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Das Freilichtmuseum Könnt ihr euch ein Leben ohne Kühlschrank und Elektroherd vorstellen? Oder eine Wohnung ohne ohne Bad und elektrisches Licht? Wenn ihr wissen wollt, wie man früher ohne diese Dinge auskommen konnte, dann macht doch einmal einen Ausflug in ein Freilichtmuseum. In einem solchen Museumsdorf stehen schöne alte Bauernhäuser aus der Gegend. Sie wurden an ihrem ihrem früheren Standort vorsichtig abgetragen und an ihrem neuen Platz mit viel Geduld wieder aufgebaut. Manche Häuser sind sogar vollständig eingerichtet. In einigen Museumsdörfern wird wird zeitgemässe Verpflegung wie zum Beispiel eine Röschti oder frisches Obst Obst und Gemüse angeboten. Wenn ihr Glück habt, könnt ihr einem einem Schmied bei der Arbeit zusehen (,) und vielleicht wird im Sommer an den Wochenenden für die Besucher auch Brot gebacken. So ein wohlriechendes Brot mit frischer Butter und goldgelbem schmeckt Honig schm eckt grossartig. Ein sehr bekanntes Freilichtmuseum steht auf dem Ballenberg im Berner Oberland. 143 Wörter