Arbeitsblatt: Schokoladewürfel

Material-Details

sehr einfacher Blechkuchen
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

42846
316
1
19.07.2009

Autor/in

Ladina Ebneter
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

SCHOKOLADEWÜRFEL TEIG 3 250 Eier Zucker rühren bis die Masse hell ist 1 Vanillinzucker 2 EL Kakaopulver beifügen 3 dl Milch darunterrühren 300 Mehl 1 Backpulver 200 Butter (Margarine) flüssig etwas ausgekühlt zusammensieben, unter die Masse rühren beifügen zu einem glatten Teig rühren, in das vorbereitete Blech giessen BACKFORM Der Teig ist für ein Backblech von 30x33 cm berechnet. Den Boden des Blechs mit Backreinpapier belegen, die Seiten leicht einfetten. BACKEN Ca. 15 Minuten auf der zweituntersten Rille des auf 200 vorgeheizten Ofens. Biskuit leicht auskühlen lassen, auf ein Gitter stürzen, Papier abziehen, ins Blech zurückstürzen. GLASUR 200 2 1 50 EL g Puderzucker Kakaopulver Vanillinzucker Butter (Margarine) flüssig etwas ausgekühlt 3-4 EL starken kalten Kaffee alle Zutaten zu einer Glasur verrühren, auf das lauwarme Biskuit giessen und gleichmässig verteilen 100 Kokosnussraspeln auf die Glasur streuen, solange diese noch flüssig ist. Das beinahe erkaltete Biskuit im Blech in gleichmässige Würfel schneiden TIPP Die Schokowürfel kann man 3-4 Tage im voraus zubereiten. Gut verschlossen aufbewahren.