Arbeitsblatt: Tomatenkissen

Material-Details

einfaches und schnelles Rezept für den Start ins neue HW-Jahr
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

42889
475
6
20.07.2009

Autor/in

Barbara (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Tomaten – Kissen Für 16 Stück 2 rechteckig ausgewallte Blätterteige 150 KräuterFrischkäse (z.B. Cantadou, Tartare) 3 Tomaten 16 Scheiben Bratspeck Pfeffer Salz Oregano 1 Ei (zum Bepinseln) Heize den Ofen auf 200C vor. Packe den Blätterteig aus der Folie. Rolle den Teig vorsichtig aus. Schneide 8 Vierecke aus einem Teig. Lege die Vierecke auf ein Backblech mit Backpapier. Steche mit einer Gabel die Vierecke in der Mitte ein. (nicht am Rand, der muss noch aufgehen) Gib in die Mitte der Teigstücke einen Kaffelöffel Frischkäse. Streiche den Frischkäse ein bisschen glatt. Wasche die Tomaten. Schneide die ganzen Tomaten in ca. 5 cm dicke Scheiben. Lege eine Scheibe Tomate auf das Teigstück. Würze die Tomatenscheiben mit Pfeffer, Salz und Oregano. Lege eine Scheibe Speck über die Tomaten. Schlage das Ei in eine Tasse auf. Vermische Eigelb und Eiweiss mit einer Gabel. Bepinsle die Teigränder mit Ei. Schiebe das Blech in die Mitte des Backofens. Backe die TomatenKissen ca. 20 Minuten. Dazu passen verschiedene Salate.