Arbeitsblatt: Gross- und Kleinschreibung

Material-Details

inkl. Lösung
Deutsch
Rechtschreibung
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

42933
443
10
21.07.2009

Autor/in

Mario Pasinelli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch durchschn. F: GROSS und klein Datum: 11.12.08 Fehler: Note: Name: 1. Schreibe den folgenden Text fehlerfrei ab und achte dabei auf die Grossund Kleinschreibung, auf Kommas, Punkte, Anführungs und Schlusszeichen etc.: derunzufriedeneesel einesellittimwinterarguntergrosserkältebeikargemfutterachseufzteerdawenndocherstderfr ühlingkämedannaberalsesfrühlinggewordenwarmussteermistaufdenackertragenundande reschwerearbeitenverrichtensehnsüchtighoffteernunaufschöneresommertagevonsonnen aufgangbissonnenuntergangjedochmussteerdanndienstetunimfeldundhofundeinearbeitja gteimmerdieanderejetzthätteerliebergesehendassesschonherbstgewesenwäreaberauchi mherbstwardihmnichtsgeschenktfrüchtegaltesnunheimzutragenvomfeldeundschwereholz bündelzuschleppenausdemwaldeendlichkamderwinterwiederheranunddereselwaresnunv ölligzufrieden 2. Was will uns diese Geschichte sagen? Schreibe dazu kurz ein paar Gedanken auf. Der unzufriedene Esel Ein Esel litt im Winter arg unter großer Kälte bei kargem Futter. Ach, seufzte er da, wenn doch erst der Frühling käme! Dann aber, als es Frühling geworden war, musste er Mist auf den Acker tragen und andere schwere Arbeiten verrichten. Sehnsüchtig hoffte er nun auf schönere Sommertage. Von Sonnenauf bis Sonnenuntergang jedoch musste er dann Dienste tun im Feld und Hof, und eine Arbeit jagte immer die andere. jetzt hätte er lieber gesehen, dass es schon Herbst gewesen wäre. Aber auch im Herbst ward ihm nichts geschenkt. Früchte galt es nun heimzutragen vom Felde und schwere Holzbündel zu schleppen aus dem Walde. Endlich kam der Winter wieder heran und der Esel war es nun völlig zufrieden.