Arbeitsblatt: Prüfung Aufklärung - Gewaltentrennung

Material-Details

Test zu Gewaltentrennung
Geschichte
Schweizer Geschichte
7. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

43062
682
6
25.07.2009

Autor/in

Ruth von Rotz
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

 GeschichtePrüfung: Aufklärung  Gewaltentrennung Name: _ Klasse:    Erreichte Punktzahl:  _ / 24 Note :           Standortbestimmung: Überprüfung der Grobziele: • Du kennst das Prinzip der Gewaltentrennung nach gesetzgebender, vollziehender und richterlichen Gewalt  und kannst diese beschreiben. • Du kannst erklären was passiert, wenn zwei (oder drei) Gewalten in einer Behörde/Person vereinigt sind. 1. Was versteht man unter dem Begriff  Demokratie? 2. Nenne ein mögliches Beispiel, wo Demokratie in der Schweiz zum Zug kommt. 1. 2. Punkte  3. Punkte   2 Die Schweiz ist eine unmittelbare oder direkte Demokratie. Ergänze die fehlenden Be griffe! Die 3 Gewalten vollziehende  Behörde Umschreibung Parlament Regierung Gericht Auf  Bundesebene Auf Kantonsgericht VRRU  1 Kantonsebene Auf  Gemeindeebene Gemeindeversammlung   oder Gemeindeparlament Punkte  Punkte 12 VRRU  2 4. Warum braucht es in einer Demokratie die klare Gewaltentrennung zwischen  gesetzgebende, ausführende und richterliche Behörde?         Was würde passieren, wenn gewisse Behörden in einer Hand wären? Allgemein: gesetzgebende und vollziehende Behörde in einer Hand: vollziehende und richterliche Behörde in einer Hand: Punkte  5. Punkte  6 Welche Gewalt entscheidet  bei Gerichtsverhandlungen?  Punkt  6. Punkt    1 Wie könnte ich den Begriff Bund anders umschreiben?  Punkt  7. Punkt    1 Was versteht man in der CH unter einem Kanton? Wie wird er häufig auch genannt? Punkt  8. Punkt    1 Was ist im Moment die kleinste politische Einheit in der Schweiz?  Punkt  TOTAL Punkte Punkt    1 Punkte  24 VRRU  3 Ich verstehe nun das Thema Aufklärung – Gewaltentrennung. gar nicht stimmt   Ich habe mich für diese Prüfung sehr gut vorbereitet. Zeitaufwand: ca.    _ es geht so Selbsteinschätzung (kreuze an, was zutrifft) stimmt Bitte am Ende der Prüfung ausfüllen! Danke! Diese Prüfung war für mich                        einfach                 mittel                schwierig                 sehr schwierig. VRRU  4