Arbeitsblatt: Kurztest Franz. Revolution

Material-Details

Kurztest mit Lügentext, Multiplechoice und Bildern, welche einem Ereignis zugeordnet werden müssen.
Geschichte
Neuzeit
7. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

43182
231
7
30.07.2009

Autor/in

NaLu (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

KURZPROBE GESCHICHTE Note: Name:. Datum:. Klasse: 7 Thema: französische Revolution Zeit: 25 Min. Punkte:./20 Datum/Unterschrift Eltern:. 1.Lügentext ./5 Unterstreiche die falschen Aussagen und schreibe die Lösung darüber. Die Lebensbedingungen der Franzosen waren unterschiedlich. Das Volk war in 3 Stände gegliedert: Adel, Klerus und Geistlichkeit. Die ersten beiden Stände lebten auf Kosten des 3. Standes im Wohlstand. Adel und Geistlichkeit, die ungefähr 20% der Bevölkerung ausmachten, besassen mehr als die Hälfte des Grundbesitzes und profitierten zudem von viele Vorteilen. Erstmals seit 175 Jahren berief der König die Generalstände ein, weil er dem armen Volk helfen wollte. Der 1. Stand war mit dem Ausgang der Versammlung nicht zufrieden. Er erklärte: Wir sind die versammelte Nation! Im Ballhaus schwörten die Abgeordneten: Wir trennen uns erst, wenn wir Frankreich einen neuen König gegeben haben. Der 13. Juli 1789 wurde zum Wendepunkt in der Geschichte Frankreichs. Das aufgebrachte Volk stürmte die Bastille. 2. Multiple Choice ./2 Kreuze die zutreffende Antwort an. Es ist immer nur 1 Antwort richtig. Wenn mehr als 1 Feld angekreuzt ist, gilt die Antwort als falsch. Der Grund für die Einberufung der Generalstände war: Der Wunsch des Königs, Frankreich eine neue Verfassung zu geben. Der Ausbruch eines Volkaufstandes, einer Revolution Die Notwendigkeit einer Steuerreform Worüber wurde in den Generalständen gestritten: über die Sitzplatzverteilung der drei Stände über das Abstimmungsprinzip über die Brotpreise in Paris 3. Nenne 3 Gründe/Ursachen für die Revolution ./3 4. Bringe die Bilder (Buchstaben) in die richtige Reihenfolge: 1. 2. 3. . 4. . /2 5. Erkläre zu jedem Bild möglichst genau, um welches Ereignis es sich handelt, ./8 was passiert ist. Bild A: Bild B: Bild C: Bild D: