Arbeitsblatt: Pythagoras-Prüfung

Material-Details

Die Grundkenntnisse des Satzes des Pythagoras werden geprüft. Ansteigender Schwierigkeitsgrad. 12P = 4,0 20P = 6,0
Geometrie
Anderes Thema
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

4339
1888
120
07.02.2007

Autor/in

Jean-Claude Gehrig


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Prüfung Geometrie Der Satz des Pythagoras Unleserliches und nicht-eindeutiges wird nicht bewertet. Gib die Endresultate genau, auf zwei Stellen gerundet an. Rundungsfehler und fehlerhafte Einheiten geben einen Abzug von 0,5 Punkten. 1. Bestimme die fehlende Seite a) 2P c) 2P cm 36 A 2P 18 mm 10 mm 24 b) A 39cm 30m 2. Schreibe den Satz des Pythagoras für dieses Dreieck auf. 2P q 3. Berechne im Rechteck: a) die Länge der Diagonalen. b) Die Fläche des Rechtecks. 36dm 1P 2P 28dm cm 723 280cm 4. Bestimme in den Figuren: a) x. (die Figur besteht aus 2 Quadraten) 1P b) und a. 2P c) Umfang und Fläche. 2P 25m 59m 24mm 65m 25 mm 10 m 60m 30 m 5. Bestimme die Länge der Diagonalen (BD) und die Fläche des Drachenvierecks. 30mm 30mm 2P 49 m 78m 6. Von einem Rhombus kennst du den Umfang 68cm und die längere Diagonale 30cm. Bestimme die Fläche des Rhombus. (Skizze!) 2P