Arbeitsblatt: Lernzielkontrolle

Material-Details

vulkanismus - erdbeben mit lösung
Geographie
Geologie / Tektonik / Vulkanismus
7. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

43453
432
6
03.08.2009

Autor/in

Sibylle Terzer
Land: andere Länder
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernzielkontrolle aus Erdkunde Mai 2009 Vulkanismus – Erdbeben Name: 1. Kreuze die richtigen Aussagen an. Verbessere die falschen Aussagen, indem du den falschen Teil durchstreichst und richtig stellst. Bei einem explosiven Vulkanausbruch enthält das Magma wenig Gas. Der Ätna und der Vesuv zählen zu den Schildvulkanen. Die Lava steigt durch den Kamin empor zur Erdoberfläche. Die meisten Vulkane gibt es an den Plattengrenzen, also dort, wo sich die Platten auseinander bewegen. . Den so genannten „Ring des Feuers befindet sich im Atlantik. Der Stromboli wird auch „Leuchtfeuer des Mittelmeers genannt. 2. Erkläre folgende Fachbegriffe oder füge der Erklärung den Fachbegriff hinzu. Fachbegriff Erklärung Vulkanausbruch Asche: erbsengroßes Gestein, das aus den Kratern geschleudert wird Magma Aufzeichnungsgerät der Erdbebenwellen jene Stelle, an der sich die Spannung der verhakten Platten ruckartig löst; 3. Um die Erdbebenstärke anzugeben, wird meist die Richterskala oder die Mercalliskala verwendet. Doch was genau gibt die Richterskala an? Was die Mercalliskala? 4. Beschrifte die Abbildung 1 2 3 4 5 6 7 8 Kreislauf der Gesteine 5. Die Gesteine können wir in drei große Gruppen einteilen. Wie heißen sie deutsche Bezeichnung Fachsprache 6. Ablagerungsgesteine: Welche Kräfte wirken ein? Wie können sie entstehen? Kennst du ein Beispiel, dann schreibe es dazu. 7. a) b) c) 8. Tiefengesteine können wir ganz leicht erkennen. Was kennzeichnet sie? Warum sprechen wir eigentlich von einem „Kreislauf der Gesteine? Lernzielkontrolle aus Erdkunde Mai 2009 LÖSUNG Vulkanismus – Erdbeben Name: 5. Kreuze die richtigen Aussagen an. Verbessere die falschen Aussagen, indem du den falschen Teil durchstreichst und richtig stellst. Bei einem explosiven Vulkanausbruch enthält das Magma wenig Gas. viel /oder effusive austauschen Der Ätna und der Vesuv zählen zu den Schildvulkanen. Schicht oder Vulkane austauschen Die Lava steigt durch den Kamin empor zur Erdoberfläche. Magma, Schlot Die meisten Vulkane gibt es an den Plattengrenzen, also dort, wo sich die Platten auseinander bewegen. aufeinander zu bzw. Subduktion Den so genannten „Ring des Feuers befindet sich im Atlantik. Pazifik Der Stromboli wird auch „Leuchtfeuer des Mittelmeers genannt. 6. Erkläre folgende Fachbegriffe oder füge der Erklärung den Fachbegriff hinzu. Fachbegriff Erklärung Eruption Vulkanausbruch Asche: sehr feiner Gesteinsstaub; wird als grauer Rauch sichtbar Lapilli erbsengroßes Gestein, das aus den Kratern geschleudert wird Magma geschmolzenes, glühendheißes Gestein im Erdinneren Seismograph Aufzeichnungsgerät der Erdbebenwellen Hypozentrum jene Stelle, an der sich die Spannung der verhakten Platten ruckartig löst; 7. Um die Erdbebenstärke anzugeben, wird meist die Richterskala oder die Mercalliskala verwendet. Doch was genau gibt die Richterskala an? Was die Mercalliskala? Richterskala: gibt die freigesetzte Energie an Mercalliskala: Gibt das Ausmaß der Zerstörung an 8. Beschrifte die Abbildung VulkanSkizze einkleben Kreislauf der Gesteine 9. Die Gesteine können wir in drei große Gruppen einteilen. Wie heißen sie deutsche Bezeichnung Erstarrungsgesteine Fachsprache magmatische Gesteine Magmatite Ablagerungsgesteine Sedimente Umwandlungsgesteine Metamorphite 10.Ablagerungsgesteine: Welche Kräfte wirken ein? Wie können sie entstehen? Kennst du ein Beispiel, dann schreibe es dazu. 11. a) Erosion/Verwitterung (Sandstein, Ton) b) Verdunstung durch Wasser (Salz) c) Reste von Lebewesen (Kohle, Kalk) 12.Tiefengesteine können wir ganz leicht erkennen. Was kennzeichnet sie? sichtbaren Kristallen (Punkten) Warum sprechen wir eigentlich von einem „Kreislauf der Gesteine?