Arbeitsblatt: elektrisches Spiel "der heiße Draht"

Material-Details

sehr kleinschrittieg Anleitung zum Bau des Spieles - eingesetzt in der Förderschule
Diverses / Fächerübergreifend
Gemischte Themen
5. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

43531
251
1
05.08.2009

Autor/in

Kein Spitzname erfasst
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

C Bauanleitung Benötigtes Material: (Checkliste zum Abhacken Karton Flachbatterie Summer Brett mit Löchern Kabel mit Krokodilklemmen langes Stück Draht kurzes Stück Draht durchbohrtes rundes Holzstück Klebeband Schalter Schrauben Schaltplan WERKZEUG Anleitung: Hindernisstrecke: Biegt den Draht mehrmals, sodass eine Hindernisstrecke entsteht! Achtung die Enden des Drahtes dürfen nicht gebogen werden. Die Enden müssen ca. cm voneinander entfernt sein. cm Biegevorrichtungen können helfen! Spielgriff: Biege in den kurzen Draht an einem Ende einen kleinen Bogen Mit Zange und „Biegevorrichtung geht es einfacher. Stecke den kleinen Draht in das runde Holzstück Æ Finde mit Hilfe des Schaltplanes die Stelle für den Summer und montiere ihn mit Schrauben. Beachte die Farben Montiere den Schalter an das dafür passende Loch im Holz. Die Metallscheiben mit dem Loch von unten und die Schraube von oben. So ist es richtig! Verbinde den Griff mit dem roten dünnen Kabel Æ Nimm den roten dünnen Draht und gehe durch das Loch im Karton. Befestige ihn an einem der äußeren Kontakte des Schalters Nimm die Krokodilklemme und befestige sie am mittleren Kontakte des Schalters Steckt die Hinternistecke in die Löcher bis sie cm unten heraus kommen. Stellt die Batterie in den Karton und klebt sie an der Markierung fest mit Klebeband fest. Befestige an jedem Pol ein Kabel mit Krokodilklemme. Verbinde nun die Bauteile, so dass ein geschlossener Stromkreis entsteht. Benutze den Schaltplan! Nimm das Klebeband zur Hilfe!