Arbeitsblatt: envol prélude Traduction U5

Material-Details

Traduction U5 mit Lösung
Französisch
Lehrmittel
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

43555
258
5
05.08.2009

Autor/in

Tüüschli (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Traduction unité Kellner: „Was nehmen Sie?. – Ich möchte das Poulet mit (avec) Pommes. Mein Herr, die Rechnung, bitte. – Das macht sechzehn Franken fünfunddreissig. Hier sind siebzehn Franken. – Danke und Auf Wiedersehen. Entschuldigung, meine Dame, wo ist das Hallenbad? Es ist links vom Sportladen, zwischen der Eisbahn und der Gondelbahn. Die Mädchen fahren Snowboard. Seine Familie fährt nicht Ski. Magst du die Wintersportarten? – Nein, und ich schlittle nicht. Hat es ein Kino? – Nein, es hat kein Kino. Das ist eine Hose. – Das sind keine Schuhe. Ziehe deine weissen Socken und dein grünes Hemd an! Wir tragen schwarze Handschuhe und eine violette Mütze. Nehmt nicht die kleinen Hefte! Nimm den kurzen Jupe! Traduction unité Kellner: „Was nehmen Sie?. – Ich möchte das Poulet mit (avec) Pommes. Mein Herr, die Rechnung, bitte. – Das macht sechzehn Franken fünfunddreissig. Hier sind siebzehn Franken. – Danke und Auf Wiedersehen. Entschuldigung, meine Dame, wo ist das Hallenbad? Es ist links vom Sportladen, zwischen der Eisbahn und der Gondelbahn. Die Mädchen fahren Snowboard. Seine Familie fährt nicht Ski. Magst du die Wintersportarten? – Nein, und ich schlittle nicht. Hat es ein Kino? – Nein, es hat kein Kino. Das ist eine Hose. – Das sind keine Schuhe. Ziehe deine weissen Socken und dein grünes Hemd an! Wir tragen schwarze Handschuhe und eine violette Mütze. Nehmt nicht die kleinen Hefte! Nimm den kurzen Jupe! Traduction unité Kellner: „Was nehmen Sie?. – Ich möchte das Poulet mit (avec) Pommes. Mein Herr, die Rechnung, bitte. – Das macht sechzehn Franken fünfunddreissig. Hier sind siebzehn Franken. – Danke und Auf Wiedersehen. Entschuldigung, meine Dame, wo ist das Hallenbad? Es ist links vom Sportladen, zwischen der Eisbahn und der Gondelbahn. Die Mädchen fahren Snowboard. Seine Familie fährt nicht Ski. Magst du die Wintersportarten? – Nein, und ich schlittle nicht. Hat es ein Kino? – Nein, es hat kein Kino. Das ist eine Hose. – Das sind keine Schuhe. Ziehe deine weissen Socken und dein grünes Hemd an! Wir tragen schwarze Handschuhe und eine violette Mütze. Nehmt nicht die kleinen Hefte! Nimm den kurzen Jupe! Traduction unité Kellner: „Was nehmen Sie?. – Ich möchte das Poulet mit (avec) Pommes. Mein Herr, die Rechnung, bitte. – Das macht sechzehn Franken fünfunddreissig. Hier sind siebzehn Franken. – Danke und Auf Wiedersehen. Entschuldigung, meine Dame, wo ist das Hallenbad? Es ist links vom Sportladen, zwischen der Eisbahn und der Gondelbahn. Die Mädchen fahren Snowboard. Seine Familie fährt nicht Ski. Magst du die Wintersportarten? – Nein, und ich schlittle nicht. Hat es ein Kino? – Nein, es hat kein Kino. Das ist eine Hose. – Das sind keine Schuhe. Ziehe deine weissen Socken und dein grünes Hemd an! Wir tragen schwarze Handschuhe und eine violette Mütze. Nehmt nicht die kleinen Hefte! Nimm den kurzen Jupe! Traduction unité (Solution) garçon « Quest-ce que vous prenez » Jaimerais le poulet avec des pommes frites. Monsieur, laddition, sil vous plaît. – Ça fait seize francs trentecinq. Voilà dix-sept francs. – Merci et au revoir. Pardon, Madame, Où est le magasin de sport . Elle est à gauche du magasin de sport, entre la patinoire et la télécabine. Les filles font du snowboard. – Sa famille ne fait pas du ski. Est-ce que tu aimes les sports dhiver – Non, et je ne fais pas de la luge. Est-ce quil a un cinéma – Non, il ny pas de cinéma. Cest un pantalon. – Ce ne sont pas des chaussures. Mets tes chaussettes blanches et ta chemise verte. Nous portons des gants noirs et un bonnet violet. Ne prenez pas les petits cahiers – Prends la jupe courte !