Arbeitsblatt: Lernen lernen

Material-Details

Wie kann man sich das Lernen erleichtern? - ein paar Tipps
Diverses / Fächerübergreifend
Gemischte Themen
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

44226
364
8
15.08.2009

Autor/in

gasm (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beachte beim Lernen die folgenden Punkte: 1. Aufmerksamkeit und Konzentration Wende dich mit ganzer Aufmerksamkeit einer Aufgabe zu und bleibe dabei. Spiele und Freunde kommen nachher an die Reihe; lass dich während des Lernens nicht davon ablenken. 2. Motivation Mach den Lernstoff möglichst interessant. Denke dir kleine Belohnungen aus, mach dir selbst eine Freude, nachdem du gelernt hast. 3. Wichtiges unterstreichen herausschreiben Du kannst dir einen Text besser merken, wenn du einige Wörter unterstreichst oder herausschreibst. 4. Lerne auf mehreren Lernwegen Man kann Lernstoff mit den Augen, den Ohren und den Händen erfassen. Lies z. B. laut und schreibe Wörter, Vokabeln mehrmals. Baue dir Eselsbrücken in Form von Reimen, Bildern, Zeichnungen, Landkarten. 5. Abwechslung Dein Hirn braucht Abwechslungen. Lerne deshalb ähnliche Fächer nicht hintereinander. Wechsle auch zwischen Hausaufgaben und Lernen. 6. Pause Gewöhne dich an feste Lernzeiten und mache regelmässig Pausen. Pausen erhalten frisch und verbessern die Konzentration. 7. Plane deine Lernzeit Teile den Stoff in Portionen auf. Hake ab, was du erledigt hast. 8. Wiederhole regelmäßig Dein Hirn braucht wie ein Sportler ein Fitnesstraining. 9. Bergsteigerprinzip Nimm dir kleine Schritte vor, die dir Freude machen, wenn du sie erreicht hast. 10. Prüfe, ob das Gelernte sitzt du Halte dir kleine Vorträge zum Lernstoff. Mach dir eine Quizfragensammlung. Erkläre jemanden, was gelernt hast. Verwende eine Lernkartei.