Arbeitsblatt: Schwarzwäldertorte

Material-Details

Eine Torte die sicher gelingt...
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Rezepte
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

44354
313
3
19.08.2009

Autor/in

Karin Näf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Rezept Schwarzwäldertorte für Springform 24-26 cm Schokoladenbiskuit 4 120 1 Prise 2 EL Eigelb Zucker Salz warmes Wasser rühren, bis die Masse hell und schaumig ist evtl. Zitrone Schale dazureiben 4 Eiweiss zu Schnee schlagen, auf die Masse geben 40g 80g Kakaopulver Mehl dazusieben mit dem Eischnee sorgfältig darunter ziehen, Masse in vorbereitete Springform füllen, Backen untere Ofenhälfte bei 180 C, 30-40 Min. auskühlen lassen, Biskuit 1-2 mal mit einem Faden oder Messer teilen. Füllung 1 Liter Rahm Rahmhalter steif schlagen Etwas Vanillezucker Zucker nach belieben beigeben 1 Büchse entsteinte Kirschen 2-3 EL Kirsch 1 Pack Schwarzwälder Schokoladenspäne Biskuitscheibe auf Tortenplatte legen, mit Kirsch und Kirschensaft beträufeln, Kirschen verteilen, steif geschlagener Rahm verteilen, nächste Schicht wiederholen, auf der obersten Schicht und am Rand nur Rahm streichen und die Schokoladenspäne darüber streuen und leicht andrücken, mit den restlichen Kirschen garnieren. Kühl lagern. Tipp: Statt selbstgemachtes Biskuit, kann auch ein gekaufter Biskuitboden verwendet werden.